Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
TitleTeaserUrlImageUpdate DateShow Update Date
Stand: 29.03.2010 20:29:48
Brackwasser nennt man Fluss- oder Meerwasser mit einem Salzgehalt von 0,05 % bis 1 %. In einigen Ländern wird auch Wasser mit bis zu 3 % Salzgehalt als Brackwasser bezeichnet. [zum Artikel]
Stand: 30.08.2009 12:47:27
Das Meerwasser ist aus verschiedenen Salzen zusammengesetztes Salzwasser. Der durchschnittliche Salzgehalt beträgt 3,5%, wobei der Gesamtsalzgehalt je nach Meer stark schwanken kann. [zum Artikel]
Stand: 26.04.2019 09:02:56
Die Oberfläche von Eisenmetallen (Eisen, Stahl) geht mit Sauerstoff und Wasser bzw. Luftfeuchtigkeit eine chemische Verbindung (Oxidation) ein. Das Produkt ist Rost (Eisenoxid [wasserhaltiges Eisenoxid]). Einige Stoffe (z. B. Salz [Salzwasser, salzhaltiger Luft]) beschleunigen die Rostbildung. [zum Artikel]
Stand: 22.09.2009 17:14:11
Das Salzwasser ist Meerwasser, eine wässrige Lösung von verschiedenen Salzen, mit einem durchschnittlichen Salzgehalt von 3,5%. [zum Artikel]
Stand: 20.05.2015 13:51:41
Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). [zum Artikel]
Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik