Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!
2368

Flanschverbindung - Luftleitungen-Luftkanäle

Autoren
OldBo
14.12.2014
Eckige gefalzte Lüftungskanäle werden mit verschiedenen Flanschverbindungen zusammengebaut.
Flanschverbindungsarten
 Flanschverbindungsarten
Quelle: BerlinerLuft
Stehfalz (Schiebefalz) und Winkelflansch
 Stehfalz (Schiebefalz) und Winkelflansch
Quelle: Bosy
MEZ®-FLANGE-System - Flexible Verbindung (Beispiel)
 MEZ®-FLANGE-System - Flexible Verbindung (Beispiel)
Quelle: MEZ-TECHNIK GmbH
Prüfungsstück mit Luftkanalprofile
 Prüfungsstück mit Luftkanalprofile
Quelle: Bosy
MEZ®-Rohrflance-System
 MEZ®-Rohrflance-System
Quelle: MEZ-TECHNIK GmbH
 Rohrflansch - Spannschelle - Sickenschelle
 Rohrflansch - Spannschelle - Sickenschelle
Quelle: MEZ-TECHNIK GmbH

Eckige gefalzte Lüftungskanäle werden mit verschiedenen Flanschverbindungen zusammengebaut. Aber auch für runde Wickelfalzrohre gibt es passende Flanschsysteme. Winkeflansch- oder Stehfalzverbindungen (Schiebefalz) werden zunehmend von Luftkanalprofil-Systemen abgelöst.








Die Luftkanalprofile gibt es in drei verschiedenen Profilbreiten (20 mm, 30 mm, 40 mm). Für die Verbindung der Flansche untereinander ist grundsätzlich eine 4-Schrauben-Eckverbindung notwendig. Bei größeren Luftkanalquerschnitten werden zusätzlich Kanalklemmen verwendet, um ein Auseinanderdrücken des Flansches in der Mitte zu vermeiden.









Die Abdichtung zwischen diesen Flanschen erfolgt durch ein selbstklebendes Dichtband. Diese Dichtbänder gibt es in unterschiedlichen Breiten und Stärken für die verschiedenen Profilbreiten und der jeweiligen Anwendungsfälle. Eine eingelegte Dichtung im Einsteckbereich erhöht die Dichtheit der Verbindung.






























Die Rohrflanschen mit Spreizrand krallen sich im Rohr (mit Wickelfalz und Längsfalz) fest und dichtet es gleichzeitig sicher ab. Das spezielles Hohlprofil macht den Rohrflansch stabil und steift die Rohre aus. Durch eine korrekte Fertigung und Montage erreicht man Dichtheitsklasse C nach EUROVENT.

Eine Spannschelle, die über die Flanschen gelegt werden, sorgt für die notwendige Festigkeit. Bei Spannschellen ohne Dichtung muss zum Abdichten ein Dichtband mittig auf eine der Flanschflächen geklebt werden.

Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
Mastermind1 schrieb: OK wenn der WMZ integriert ist und plausible Werte liefert passt es ja. Was den Speicher angeht muss man sich eben entscheiden, entweder die Variante mit all in one, oder die R W Variante, mit der ein...
Bramme schrieb: Dass das Erdreich nicht übrlastet wird stellt man über die min. Soletemperatur ein. Sobald die Soleausgangstemperatur in die Nähe dieses Wertes kommt, reduziert die WP die Leistung. Dann kann man immer...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Environmental & Energy Solutions
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik