Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!
1434

Abnahme von Raumlufttechnischen Anlagen

Autoren
OldBo
18.06.2014
Nach der VOB Teil C - DIN 18379 ist eine Abnahmeprüfung nach DIN EN 12599 "Lüftung von Gebäuden - Prüf- und Messverfahren für die Übergabe eingebauter raumlufttechnischer Anlagen" durchzuführen.
Prüfkriterien nach DIN EN 12599
 Prüfkriterien nach DIN EN 12599
Quelle: Bundesindustrieverband Heizungs-, Klima-, Sanitärtechnik / Technische Gebäudesysteme e.V.
Prüfkiterien - Anlagenqualifizierung
 Prüfkiterien - Anlagenqualifizierung
Quelle: Bundesindustrieverband Heizungs-, Klima-, Sanitärtechnik / Technische Gebäudesysteme e.V.
Prüfkiterien - Technische Abnahmeprüfung
 Prüfkiterien - Technische Abnahmeprüfung
Quelle: Bundesindustrieverband Heizungs-, Klima-, Sanitärtechnik / Technische Gebäudesysteme e.V.
Prüfkriterien - Hygieneabnahme
 Prüfkriterien - Hygieneabnahme
Quelle: Bundesindustrieverband Heizungs-, Klima-, Sanitärtechnik / Technische Gebäudesysteme e.V.
Nach der VOB Teil C - DIN 18379 ist eine Abnahmeprüfung nach DIN EN 12599 "Lüftung von Gebäuden - Prüf- und Messverfahren für die Übergabe eingebauter raumlufttechnischer Anlagen" durchzuführen.

Genauso wie Heizungsanlagen sind raumlufttechnische Anlagen (RLT) in technischer, thermischer und raumklimatischer Hinsicht einwandfrei abzustimmen. Diese Anlagen sind bei der Inbetriebnahme im Rahmen einer Abnahmeprüfung dem Betreiber zu übergeben. Die auszuführenden Arbeiten sind in der DIN EN 12599 vorgegeben.

Diese Abnahme ist spätestens 12 Werktage nach der Fertigstellung durchzuführen. Danach geht die Gefahr an den Auftraggeber über (BGB § 644). Deshalb sind alle vertraglichen und technischen Vorgaben zu prüfen und schriftlich nachzuweisen.

Diese Abnahmeprüfung besteht aus folgenden Kontroll- und Prüfverfahren:
1. Umfang und Klasseneinteilung
2. Vollständigkeitsprüfungen
3. Funktionsprüfungen
4. Funktionsmessungen
5. Abnahmebericht
6. Sondermessungen

Mit der Klasseneinteilung werden Art und Umfang der erforderlichen Messungen aufgenommen. In Abhängigkeit der Zuordnungsklasse A; B; C; D werden diese für verschiedene Räume im Hinblick auf ihre Ähnlichkeit der zu messenden Parameter differenziert und vereinfacht.

Mit der Vollständigkeitsprüfung werden alle technischen Details der Anlage hinsichtlich der mit der Planung zugesagten Leistungsparameter verglichen und auf Einhaltung überprüft und die Unterlagen für Betrieb, Wartung und Fehlersuche gesichtet.

Mit der Funktionsprüfung wird die vertragsgemäße Betriebs- und Funktionsfähigkeit der Anlage überprüft. Hier werden die Regelungs- und Steuerungsabläufe sowie die Notfallsituationen im Bereich Frostschutz, Brand- und Rauchschutz simuliert.

Mit den Funktionsmessungen wird messtechnisch nachgewiesen, inwieweit die in der Planung vorgegebenen Sollwerte erfüllt werden. Die Funktionsmessungen beziehen sich sowohl auf die im Raum als auch auf die in der Zentrale eingebauten Komponenten. Die Messungen umfassen Luftströme, Lufttemperaturen, Luftfeuchten, Raumluftgeschwindigkeiten und Stromaufnahmen der Ventilatoren.

Danach wird ein kompletter Abnahmebericht erstellt. Dabei werden alle Kriterien erläutert und Toleranzen rechtssicher bewertet. Aufgenommene Mängel und Restleistungen werden in einer separaten Mängelliste erfasst.

Eine komplette Fotodokumentation schließt den Abnahmebericht ab.

Sondermessungen sind Messungen, bedarfsabhängig vereinbart werden müssen, wenn sie in besonderen Fällen auftraggeberseitig gewünscht werden. Dies sind z.B. Luftbilanzanalysen, Luftqualitätsmessungen, CO2 Messungen, Messungen von Temperaturgradienten, Langzeitmessungen, Raumströmungs- und Nebeluntersuchungen und ähnliche Sondermessungen.

Die verschiedenen Mess-, Kontroll- und Prüfarbeiten sind aus den nebenstehenden Tabellen ersichtlich.
Weitere Funktionen
Aktuelle Forenbeiträge
plancton schrieb: Halli hallo, ich habe das Haus meiner Eltern geerbt und habe...
Michi0177 schrieb: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus gekauft. In...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Haustechnische Softwarelösungen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Aktuelles aus SHKvideo
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik