Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 26.02.2021

BRÖTJE und der ZVSHK gehen Förderpartnerschaft ein

Mit Jahresbeginn wurde die August Brötje GmbH der erste Förderpartner des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima (ZVSHK). Mit dieser Kooperation möchte der Verband innerhalb der SHK-Branche eine Kommunikationsplattform schaffen, die bestehende Marktpartnerschaften vertiefen soll. In diesem Rahmen soll die Industrie vornehmlich bei der Weiterentwicklung des Berufsstandes, der datengestützten Prozessoptimierung sowie bei Fragen der Aus- und Weiterbildung beratend unterstützen.

Der Geschäftsführer des Unternehmen BRÖTJE, Heinz-Werner Schmidt, begrüßt das Förderprogramm des ZVSHK und freut sich auf die Aufgaben. Bild: August Brötje GmbH, Rastede
Der Geschäftsführer des Unternehmen BRÖTJE, Heinz-Werner Schmidt, begrüßt das Förderprogramm des ZVSHK und freut sich auf die Aufgaben. Bild: August Brötje GmbH, Rastede
Ebenso zeigt sich Helmut Bramann, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK, zufrieden: „Wir freuen uns, dass wir mit BRÖTJE einen ersten renommierten Hersteller für unser Vorhaben gewinnen konnten.“ Bild: ZVSHK, Sankt Augustin
Ebenso zeigt sich Helmut Bramann, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK, zufrieden: „Wir freuen uns, dass wir mit BRÖTJE einen ersten renommierten Hersteller für unser Vorhaben gewinnen konnten.“ Bild: ZVSHK, Sankt Augustin

Vertragsabschluss war bereits Mitte Dezember 2020. Beide Parteien sehen in der Förderpartnerschaft optimale Bedingungen, um den SHK-Bereich zu stärken. „Wir freuen uns, dass wir mit BRÖTJE einen ersten renommierten Hersteller für unser Vorhaben gewinnen konnten“, erklärt Helmut Bramann, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK. Auch Heinz-Werner Schmidt, Geschäftsführer der August Brötje GmbH in Rastede, sieht die Kooperation positiv und regt zum Mitmachen an: „Der ZVSHK startet mit dieser Kampagne eine tolle Aktion, um die Zukunft der Berufsstände in der Heizungs- und Anlagentechnik sowie damit auch die unserer Branche zu sichern. Das sollten wir Hersteller aktiv unterstützen“.

Die Förderpartnerschaft ist zunächst für den Zeitraum von zwei Jahren festgesetzt. In diesem Fenster werden regelmäßige Treffen der Beteiligten abgehalten, in denen der allgemeine Informations- und Erfahrungsaustausch im Fokus stehen. Soweit erforderlich können auch die Bildung von Arbeitsgruppen Teil der Zusammenarbeit sein. Diese sollen effizienter gemeinsame Projekte entwickeln und voranbringen.

Mehr Informationen zum Unternehmen BRÖTJE sowie zum Produktangebot finden Interessierte unter broetje.de

Aktuelle Forenbeiträge
HU36 schrieb: vor ca 4 Jahren hat mir "Ludwig BSV" (leider schon verstorben)...
guste100 schrieb: Ich bin ebenfalls nur Endnutzer eine Vaillant 81/3. Daher nur...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik