Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.11.2020

Aktuelle Verkaufserfolge mit einem Produkt aus dem letzten Jahrhundert
Der Badeofen aus Wittigsthal – verlässlich und zukunftstauglich

Neben der laufenden, aktuellen Serienfertigung von modernen Produkten im Sanitär-, Heizungs- und Klimabereich sticht ein Erzeugnis der Eisenwerk Wittigsthal GmbH aus einem völlig anderen Grund besonders hervor - der gute alte Badeofen.

Badeofen der EWW-GmbH
Badeofen der EWW-GmbH
Emaillieeinbrand der Oberöfen.<br />
Emaillieeinbrand der Oberöfen.
Badeofen der EWW-GmbH.<br />Bilder: Eisenwerk Wittigsthal
Badeofen der EWW-GmbH.
Bilder: Eisenwerk Wittigsthal

In jedem Bad zuhause

Dass ein im letzten Jahrhundert erfolgreich auf den Weg gebrachtes Fabrikat noch immer im Erzgebirge produziert und weiterhin erfolgreich verkauft werden kann, verblüfft so manchen. Dieses technisch durchaus anspruchsvolle Produkt, seit Jahrzehnten ohne wesentliche Änderungen hergestellt, ist selbst in Portugal und Norwegen zu finden.

Bei sachgemäßer Handhabung sind die Badeöfen der Eisenwerk Wittigsthal GmbH nahezu unverwüstlich. Ohne elektrischen Anschluss können sie - mit Holz oder Kohle geheizt - über Jahrzehnte hinweg wohlig warme 100 Liter Wasser für´s tägliche Badevergnügen bereithalten. Dass das Badezimmer gleich mit geheizt wird, ist ein angenehmer Nebeneffekt.

Badeofenfertigung komplett in eigener Hand

Dank der hauseigenen Schweiß- und Formstraße von Glattblechen bis hin zum bekannten Badeofenrund, der Emaillierung im Tauchbad mit abschließendem Brennvorgang bei über 800°C im doppelstöckigen Elektroofen, liegt die Badeofenfertigung noch heute komplett in einer Hand.

Da der Wittigsthaler Warmwasserbereiter nicht unter das Immissionsschutzgesetz des Bundes fällt, kann dieser drucklose Badeofen als kleine Feuerstelle mit maximal 7,5kw Heizleistung durch einen Fachmann an jeden geeigneten Schornstein angeschlossen und ohne weitere Sondergenehmigungen fortlaufend betrieben werden.

Zumindest im deutschen Raum sollte im Vorfeld einer Inbetriebnahme der regionale Bezirksschornsteinfeger über diese neue Feuerstätte in Kenntnis gesetzt werden.

Ausführliche Informationen zu den aktuellen Produkten der Eisenwerk Wittigsthal GmbH und zum altbewährten Badeofen erhalten Sie über Tel. 03773 506 0 oder online unter: https://www.wittigsthal.de // EWW-GmbH auf youtube.

Aktuelle Forenbeiträge
Bramme schrieb: Dass das Erdreich nicht übrlastet wird stellt man über die min....
Highwind schrieb: Hallo ihr alle! Wow, was für ein super Forum und Thread! Vielen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik