Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 17.06.2020

Dank Klimapaket 2020 bis zu 45% Förderung auf zentrale Komfortlüftungssysteme von Zehnder

Förderfähige Energieeffizienz von Zehnder!

Als umweltfreundliche Energie-Technologie hat sich in den letzten Jahren die Kombination aus Wärmepumpe und Lüftung vor allem im Neubau zunehmend etabliert. Folgerichtig wird diese Technologie von der Bundesregierung in einer sehr attraktiven Größenordnung gefördert: Im Rahmen des Programms „Heizen mit erneuerbaren Energien“ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) können sich Bauherren bis zu 45% der Investitionskosten zurückholen. Voraussetzung für die Förderung von Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung ist die regelungstechnische Verbindung mit einer förderfähigen Wärmepumpe. Alle Anforderungen für die BAFA-Förderung erfüllen die zentralen Komfortlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung des Raumklimaspezialisten Zehnder. Die modernen Zentralgeräte – allen voran das Leadprodukt Zehnder ComfoAir Q - lassen sich per Regelungstechnik mit einer Wärmepumpe verbinden und sorgen energiesparend für ein gesundes und komfortables Raumklima.

Das Klimapaket 2020 macht`s möglich:  Energiesparen und bis zu 45% Förderung erhalten die zentralen Zehnder Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung in Kombination mit einer Wärmepumpe.
Das Klimapaket 2020 macht`s möglich: Energiesparen und bis zu 45% Förderung erhalten die zentralen Zehnder Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung in Kombination mit einer Wärmepumpe.
Fast alle zentralen Zehnder Lüftungsgeräte, wie z.B. das Flaggschiff Zehnder ComfoAir, sind regelungstechnisch geeignet für den gemeinsamen Betrieb mit einer Wärmepumpe und damit voll BAFA-förderfähig. Mehr Informationen unter <a href="https://www.zehnder-systems.de/foerderung-lueftung"target=_blank">https://www.zehnder-systems.de/foerderung-lueftung</a><br />Bilder: Zehnder<br /> <br />
Fast alle zentralen Zehnder Lüftungsgeräte, wie z.B. das Flaggschiff Zehnder ComfoAir, sind regelungstechnisch geeignet für den gemeinsamen Betrieb mit einer Wärmepumpe und damit voll BAFA-förderfähig. Mehr Informationen unter https://www.zehnder-systems.de/foerderung-lueftung
Bilder: Zehnder

Die zentralen Komfortlüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung des Raumklimaspezialisten Zehnder erfüllen alle Voraussetzungen der BAFA für den energieeffizienten Kombi-Betrieb mit einer förderfähigen Wärmepumpe. So lassen sich zentrale Komfort-Lüftungsgeräte von Zehnder regelungstechnisch problemlos mit der Wärmepumpe verbinden. Die Komfortlüftungssysteme von Zehnder können einen Großteil der Wärme zurückgewinnen und sorgen dank innovativer Komponenten effizient und leise für das optimale Wohnklima. Dabei werden übrigens auch das Luftverteilsystem und Zubehörteile von der BAFA gefördert. Des Weiteren können Kosten für Beratungs- Planungs- und Baubegleitungsleistungen berücksichtigt werden, die in direktem Zusammenhang mit der förderfähigen Anlage stehen.

Doch Zehnder verfügt nicht nur über die förderfähigen Produkte, sondern bietet seinen Kunden auch eine konkrete administrative Unterstützung an. So findet sich auf der Website von Zehnder ein Fördermittel-Service, mit dem Endkunden Unterstützung bei allen Formalitäten der Antragstellung der Fördergelder in Auftrag geben können. Mehr Informationen zur Förderung findet man unter https://www.zehnder-systems.de/foerderung-lueftung.

Und noch ein besonderer Service für alle Teilnehmer am Zehnder Partnerprogramm AUFWIND: Diese Marktpartner können einen Zehnder Fördermittelkonfigurator exklusiv auch auf der eigenen Website einbinden. Damit können sich Endkunden kostenlos über ihre Fördermöglichkeiten informieren. Mit wenigen Eckdaten zu Objekt und geplanter Maßnahme werden die passenden Förderoptionen aufgezeigt. Die Online-Suche greift auf ein Angebot aus über 2.600 aktuellen Haustechnikförderungen, zentralen Förderungen von Bund und Ländern sowie regionalen Programme von Stadt, Gemeinden oder Energieversorgern zu.

Aktuelle Forenbeiträge
macgyver73 schrieb: Leider hat der TE keine wichtigen Informationen nachgereicht... Wie...
S211 schrieb: Hallo wir haben ca 20 Anlagen mit Außenaufstellung der Marke...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik