Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 09.06.2020

Berührungslose HANSACLINICA Thermostate

HANSA erweitert sein Health & Care Sortiment

Eine herkömmliche Armatur ist mit bis zu 127.000 Bakterien pro Quadratzentimeter* besiedelt. Eine Tatsache, die vor allem in sensiblen Einsatzbereichen – wie Krankenhäusern, Kliniken oder Pflegeeinrichtungen – schnell zur Gefahr werden kann. HANSA hat daher sein Spezialarmaturensortiment um eine smarte Lösung erweitert: Die neuen, berührungslosen und kontaminationsarmen HANSACLINICA Thermostate.

Bereit für den Einsatz im professionellen Gesundheitswesen: Die neuen, berührungslosen HANSA<strong>CLINICA</strong> Thermostate.<br />Bild: Hansa Armaturen GmbH<br />
Bereit für den Einsatz im professionellen Gesundheitswesen: Die neuen, berührungslosen HANSACLINICA Thermostate.
Bild: Hansa Armaturen GmbH

Die berührungslosen HANSACLINICA Thermostate für Waschtisch und Dusche wurden speziell für sensible Anforderungen im professionellen Gesundheitswesen konzipiert. Die Montage der wandbündigen Aufputz-Thermostate erfolgt schnell und unkompliziert über
S-Anschlüsse. Aufgrund der Versorgung mit handelsüblichen 6 V Batterien ist beim Einbau kein zusätzliches Fachwissen in Elektronik notwendig. Das Batteriefach ist leicht zugänglich und ermöglicht einen unkomplizierten Austausch – perfekt für die hygieneorientierte Umstellung auf berührungslose Produkte.

Der große Vorteil der neuen Thermostate: die intuitive, berührungslose Bedienung. Dank modernster Sensorsteuerung wird das Wasser ohne jeglichen Hautkontakt zum Fließen gebracht. Das ist nicht nur komfortabel, sondern reduziert auch das Risiko einer Übertragung von Viren, Bakterien oder anderer Keime und sorgt somit für maximale Hygiene.

Besonders praktisch: Ausgestattet mit smarter Bluetooth®-Funktionalität lassen sich die Thermostate über die kostenlose HANSA Connect App** steuern und anpassen. So können beispielsweise drei verschiedene Modi für die Sensorsteuerung ausgewählt werden: manuell, automatisch oder eine Mischung aus manuell und automatisch.

Sicher, ergonomisch und unkompliziert
Neben der hygienischen, berührungslosen Bedienung sorgt eine Heißwassersperre für absolute Sicherheit und zuverlässigen Verbrühschutz. Die werkseitig voreingestellte Temperatur von 38 Grad kann dabei nicht selbstständig überschritten werden. Zudem gewährleistet die THERMO COOL-Funktion, dass der Thermostat von außen immer angenehm kühl bleibt. Besonders ergonomische Temperaturwählgriffe und eindeutige, visuelle Darstellungen unterstützen die nutzerfreundliche Bedienbarkeit. Aufgrund verdeckter und dreifach abgedichteter Anschlüsse können sich Keime und Bakterien dabei nicht hinter der Abdeckung festsetzen.
Der kristallklare, aerosolarme Laminar-Wasserstrahl garantiert in Verbindung mit komplett nickelfreien Wasserwegen eine hygienisch einwandfreie Trinkwasserqualität. Zur wirksamen Legionellenbekämpfung ist der Thermostat außerdem für die thermische Desinfektion nach DVGW W551 geeignet. Diese lässt sich schnell, einfach und komfortabel durchführen. Dafür genügt der universelle und beigelegte HANSA-Entriegelungsschlüssel und die Griffe müssen nicht extra abmontiert werden.

Optional ist der berührungslose HANSACLINICA Thermostat mit langem, schwenkbarem Auslauf erhältlich – wahlweise mit 100 oder 200 Millimetern Auslauflänge. Der Schwenkbereich kann auf 120 Grad, 60 Grad oder Null Grad, also in Mittelstellung, eingestellt werden. 

*Quelle: Gerba et al (2004) Tracking the concentration of heterotrophic plate count bacteria from the source to the consumer’s tap

** Als Android Version im Google Play Store oder als iOS-Version im App Store, ab iPhone 4S und iPad ab der 3. Generation.

Die Bluetooth®-Wortmarke und -Logos sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc., und ihre Verwendung ist für Hansa Armaturen GmbH lizenziert. 

Weitere Informationen: www.hansa.com, 

https://stories.hansa.com/de/startseite

Aktuelle Forenbeiträge
Joerg Lorenz schrieb: Hallo morpeuse Einen WW-Lauf löst Du aus, indem Du eine Anforderung generierst. Schnelladung ist eine Möglichkeit. Du hast bei Deinem hydraulischen Aufbau nur die Pumpe in der WP und das ist gut...
Alexesw schrieb: Mir fehlt jetzt noch der passende Pufferspeicher für den Kessel, der dann ja "ST-SteamBack-ready" sein muss. Gibt es einen Schichtenspeicher ohne Wärmetauscher, der genügend Anschlüsse für Pelletkessel,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
Website-Statistik