Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 24.04.2020

Luft-Wasser-Wärmepumpe BLW NEO verbessert

Die neueste Generation der Luft-Wasser-Wärmepumpe, BLW NEO von BRÖTJE, erhält ein Zusatzmodul für erweiterte Funktionalität. Damit lassen sich die Geräte nun mit einer PV-Anlage kombinieren. Zudem überzeugen die Wärmeerzeuger mit einem verbesserten COP, der in einem zertifizierten Prüflabor nachgewiesen wurde. Damit wird es noch einfacher, die Förderung im Neubau zu erreichen.

Die <i>BLW NEO</i> punktet mit hohem <i>COP</i> und lässt sich für die Kombination mit einer PV-Anlage vorbereiten.<br />Bild: August Brötje <br />
Die BLW NEO punktet mit hohem COP und lässt sich für die Kombination mit einer PV-Anlage vorbereiten.
Bild: August Brötje

Seit über einem Jahr etabliert sich die BLW NEO im Markt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei den Kunden. Nun ist ein optionales Zusatzmodul erhältlich. Das Regelungs-Kommunikationsmodul, kurz RKM, ist für den Einbau in das zentrale Regel- und Diagnosesystem für die Wärmepumpe vorgesehen. Es ermöglicht unter Anderem den den Zugriff auf die Wärmepumpe aus dem Heimnetzwerk und die Verbindung einer PV-Anlage mit der Wärmepumpe mittels SG-Ready Funktion. Damit kann das System noch ökologischer betrieben werden.

Zudem hat sich durch die Prüfung aufgrund der neuen ERP Label-Richtlinie eine Verbesserung des COP (Coefficient of Performance) bei der BLW NEO 18 ergeben. Nach den neuesten Label-Richtlinien erreichen alle BLW NEO Wärmepumpen ein A++ bzw. A+++ (55°C/35°C). Die BRÖTJE BLW NEO Wärmepumpen gehören damit zu den effizientesten Wärmepumpen im deutschen Markt.

Weitere Informationen aus dem Hause BRÖTJE:
www.broetje.de

Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, habe diese schon seit vielen Jahren getankt und bisher sehr zufrieden. Mit den beschichteten Pellets "Pelprotec" hat man weniger Staub im Pelletslager, ob es sich rechnet konnte ich nicht feststellen....
jantosh schrieb: Danke für die Tipps lowenergy, ich habe mich jetzt für eine komplett vorinstallierte Station mit Pufferspeicher und Frischwasserstation inkl. der neuen Übergabestation entschieden. Das ist dann alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
 
Website-Statistik