Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

News vom 10.12.2019

Tausch der Heizungspumpe rechnet sich für Verbraucher – Zusatzgeschäft für SHK-Profis zur Heizsaison

Kleine Pumpe – großer Effekt

Der Winter ist nun endgültig auch bei uns angekommen. Die Temperaturen werden einstellig und Verbraucher drehen die Heizung wieder auf. Findige Fachhandwerker machen ihre Kunden spätestens jetzt auf Einsparpotenziale aufmerksam und generieren so wertvolles Zusatzgeschäft. „Mehr als 80 Prozent des Energieverbrauchs im Privathaushalt entfallen auf Heizung und Warmwasser“, sagt Ralph Seewald, CEO von Taconova. „Entsprechend groß ist hier das Einsparpotenzial.“ Dabei muss nicht immer gleich die ganze Heizung erneuert werden. Oft helfen schon unaufwändigere Maßnahmen wie der Austausch der Heizungspumpe.

Rechnet sich schnell für Verbraucher und bietet viel Komfort für SHK-Profis: Die TacoFlow2 eLink kommt in Ein- und Zweirohrheizungen, Fußbodenheizungen sowie in Solaranlagen zum Einsatz und lässt sich ganz komfortabel via eLink-App steuern.
Rechnet sich schnell für Verbraucher und bietet viel Komfort für SHK-Profis: Die TacoFlow2 eLink kommt in Ein- und Zweirohrheizungen, Fußbodenheizungen sowie in Solaranlagen zum Einsatz und lässt sich ganz komfortabel via eLink-App steuern.
In der übersichtlichen eLink-App können direkt auf dem Touchscreen jeweils neun Proportionaldruck- und Konstantdruckkurven für die TacoFlow2 eLink eingestellt werden.
In der übersichtlichen eLink-App können direkt auf dem Touchscreen jeweils neun Proportionaldruck- und Konstantdruckkurven für die TacoFlow2 eLink eingestellt werden.
Die TacoFlow3 MAX PRO ist ideal für den mittelgroßen Leistungsbereich geeignet. Sie beinhaltet alle Funktionen der TacoFlow 3 MAX und viele individuelle Einstellungsmöglichkeiten. Darüber hinaus vereinfachen die Informationen auf dem LED-Farbdisplay die Inbetriebnahme und Überprüfung der Anlage.<br />Bilder: Taconova
Die TacoFlow3 MAX PRO ist ideal für den mittelgroßen Leistungsbereich geeignet. Sie beinhaltet alle Funktionen der TacoFlow 3 MAX und viele individuelle Einstellungsmöglichkeiten. Darüber hinaus vereinfachen die Informationen auf dem LED-Farbdisplay die Inbetriebnahme und Überprüfung der Anlage.
Bilder: Taconova

„Gerade aufgrund der wichtigen Aufgabe, die die Heizungspumpe zu erfüllen hat, sollte sichergestellt werden, dass diese optimal funktioniert und vor allem auch energieeffizient arbeitet“, erläutert Ralph Seewald. „Viele Verbraucher wissen gar nicht, dass die Heizpumpe in ihrem Haushalt zu den größten Stromfressern gehört.“ So können mit neuen, hocheffizienten Umwälzpumpen wie den Pumpen von Taconova die CO2-Emissionen um fast 190 kg pro Jahr und die Kosten um rund 100 Euro gesenkt werden.

Förderprogramme nutzen

Um die Ausstattung der deutschen Haushalte mit Hocheffizienzpumpen zukünftig weiter zu steigern und so den CO2-Ausstoß nachhaltig zu senken, wurden zudem verschiedene Förderprogramme aufgesetzt. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) fördert zum Beispiel den Austausch der alten Heizungspumpe gegen eine moderne Hocheffizienzpumpe, indem rund 30 Prozent der Gesamtnettokosten an den Verbraucher zurückgezahlt werden – so haben sich die Anschaffungskosten bereits nach kürzester Zeit vollständig rentiert.

Garantiert einfach eingebaut

Praktisch für den Fachhandwerker: Die Pumpen von Taconova überzeugen nicht nur mit ihrer hervorragenden Energieeffizienz, die der Kunde schnell im Geldbeutel spürt, sondern auch mit ihrer Kompaktheit und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Taconova hat für unterschiedlichste Heizsysteme eine passende Umwälzpumpe im Sortiment – von der klassischen Heizung über Solarthermie bis zur Warmwasserzirkulation. Verschiedene Modelle bieten dabei facettenreiche Vorteile in der täglichen Arbeit.

Smarte Bedienung per App

So lässt sich die hocheffiziente Umwälzpumpe TacoFlow2 eLink via Bluetooth mit der grafisch ansprechenden und intuitiv bedienbaren eLink-App verbinden. Das macht dem Installateur die Arbeit besonders komfortabel. Steuern, ablesen, aufschlüsseln, protokollieren, speichern, e-mailen – diese und noch viele weitere Arbeitsschritte können vom Fachhandwerker bequem drahtlos durchgeführt werden. In der benutzerfreundlichen Oberfläche der App lassen sich sämtliche Pumpeneinstellungen direkt auf dem Touchscreen vornehmen. Über die eLink-Verbindung können jeweils neun Proportionaldruck- und Konstantdruckkurven eingestellt werden, was eine feine Anpassung der Heizungsanlage ermöglicht. Als weitere Modi stehen die Konstantdrehzahl und die ActiveADAPT-Funktion zur Verfügung. Letztere sorgt für eine hohe Energieeffizienz, indem sie die Pumpenleistung automatisch an die Anforderungen des Heizsystems anpasst.

Innovative Pumpen für große Leistungsbereiche

Die Hocheffizienzpumpen TacoFlow3 Max und TacoFlow3 Max Pro decken als  All-in-One Lösungen für Heizung, Kühlung und Solaranwendungen auch größere Leistungsbereiche ab. Wie alle Taconova Umwälzpumpen zeichnen sich auch die TacoFlow 3 Max und TacoFlow3 Max Pro durch ein hohes Maß an Robustheit aus. Für diese sorgt auch im größeren Leistungsbereich ein Permanentmagnet-Synchronmotor, der darüber hinaus einen leisen Betrieb gewährleistet. Mittels eines Anschlusssteckers lassen sich die Pumpen kabelseitig einfach und sicher installieren. Da der Stecker für das komplette Taconova Pumpensortiment identisch ist, wird außerdem der Austausch der Umwälzpumpe erheblich erleichtert.

Zusätzliche Features Max Pro

Die TacoFlow3 Max Pro wartet gegenüber der Standard-Version mit einem weiteren Modus und zusätzlichen Funktionen auf. Die gewünschte Minimal- und Maximalgeschwindigkeit lassen sich stufenlos einstellen und statt jeweils zwei können fünf Proportionaldruck- und Konstantdruckkurven ausgewählt werden. Die Ansteuerung mittels PWM oder 0-10V Signal ist auch bei diesem Typ möglich. Sämtliche Einstellungen und Betriebsdaten werden bequem auf dem LED-Farbdisplay angezeigt, was die Installation und Wartung der Pumpe erheblich erleichtert.

Ob sich ein Pumpentausch lohnt, kann ganz einfach via Online-Rechner auf www.meine-heizung.de/pumpencheck geprüft werden.

Mehr Infos zu den hocheffizienten Pumpen und das weitere Produktportfolio von Tacononva gibt’s unter www.taconova.com.

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Hallo Dietmar, sehe ich genauso. Auch in diesem Fall ist der Schluß von einem Fall auf die Allgemeinheit nicht sinnvoll. Ich persönlich kenne auch sehr viele sehr kompetente Fachhandwerker mit herausragender...
Martin24 schrieb: Verstehe ich nicht. Du senkst den Wärmewiederstand des Bodenbelags aber lässt die Vorlauftemperatur gleich? Auch den Volumenstrom der Kreise? Natürlich wird es dann im Raum wärmer. Meinst Du das mit...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik