Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Suche Elektrische Drosseln oder Volumenstromregler NW63
Verfasser:
DerBenny
Zeit: 13.10.2021 21:42:31
0
3204606
Hallo zusammen,

ich habe in meinem Haus eine KWL, der Installateur hat damals das Rohrsystem Fränkische Profi-Air Classic in NW63 verbaut.

Als technikverliebter Ingenieur und Bastler würde ich gerne das System weiter nach meinen Vorstellungen optimieren. Es tut mir in der Seele weh dass dieses System in der Luftverteilung so starr, unflexibel und stupide, teils unsinnig vor sich hin arbeitet. Ich würde z.B. nachts gerne eine andere Volumenstromverteilung haben als tagsüber, und ich würde gerne den Keller mit Belüften, aber nur wenn der Taupunkt entsprechend passt damit ich genau dann den Keller belüfte, wenn ich Feuchtigkeit raus kriege und nicht rein.

Dazu bräuchte ich die Möglichkeit, einzelne Schläuche elektrisch zu drosseln oder den Volumenstrom zu regeln. Google hat mir leider nichts passendes zu Tage gebracht.
Kennt jemand etwas das für die Schläuche passen könnte und bezahlbar ist?

Innendurchmesser 54mm, Aussendurchmesser 64mm

Verfasser:
NeuDLi
Zeit: 14.10.2021 21:30:40
0
3205031
https://www.haustechnikdialog.de/forum/t/34453/Bedarfsgerechte-KWL-mit-WRG-mit-regelbaren-Luftventilen

Verfasser:
leitwolf
Zeit: 15.10.2021 09:21:11
0
3205146
bei so kleinen Querschnitten halte ich das für nicht sinnvoll machbar (zusätzliche Drosselgeräusche, Platzbedarf, Steuerung - Logik in Verbindung mit Lüftungsgerät). Außerdem gibt es erst ab DN80 Klappen und diese sind relativ teuer.

Verfasser:
DerBenny
Zeit: 18.10.2021 23:33:16
0
3206763
Ok für EG und DG wäre es Spielerei, sehe ich ein. Aber wenn ich den Keller mit konstantem Volumenstrom einbinde, blase ich mir im Sommer mehr Feuchtigkeit rein als raus. Oft sind es im Sommer nur 1-2 Stunden Nachts, wenn überhaupt, an denen es klimatisch Sinn macht den kühleren Keller zu belüften. Und den richtigen Zeitpunkt würde ich gerne automatisch nutzen...dazu brauche ich die Möglichkeit einzelne Schläuche zu schliessen. Dann muss ich mir vielleicht selber was basteln. Geräusch wäre für den Keller nicht so tragisch.

Verfasser:
Willi L
Zeit: 19.10.2021 07:55:08
0
3206820
Hallo,

dreh´s mal um. Macht es Sinn einen nicht beheizten Raum an eine Wärmerückgewinnung anzuschließen?

Vielleicht machen zwei autarke Systeme mehr Sinn: feuchteregulierend im (kalten) Keller und effizienzerhaltend in den beheizten Wohnräumen?

VG

Willi

Aktuelle Forenbeiträge
belzig schrieb: Vielen Dank für den Entwurf. Wenn ich das Richtig verstanden...
LaMiyu schrieb: Hallo Zusammen, @ET Ich werd die Parameter im Kessel mal...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik