Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
KWL, alle Räume Abluft (durch "Rein-Ström-Konzept") sinnvoll?
Verfasser:
blubstar
Zeit: 03.10.2021 20:08:18
0
3199613
Moinsen liebe Forums-Teilnehmer,

ich saniere gerade ein altes kleines Häuschen zum KfW85EE-Objekt und lese hier ganz fleißig mit.

Jetzt geht es um die Lüftungsanlage.

Aus Behaglichkeits-Gründen muss für mich ein permanenter Luftstrom her, so kenne ich das von meiner aktuellen Altbauwohnung, in der es „angenehm“ durch alle Ritzen pfeift, jede Stunde dann mal Stoßlüften. So ähnlich soll es dann auch in meinem KfW85 Häuschen sein. Durch dessen Luftdichtheit sind da aber keine Ritzen und ich muss den Luftzug explizit herstellen durch eine Lüftungsanlage.

Aus diversen Gründen habe ich mich gegen eine dezentrale Lösung mit WRG (die „Hin- und Her“-Lüfter mit Wärmespeicher in den Außenwänden) entschieden.

Für einen kontinuierlichen Luftstrom (Ziel: Behaglichkeit) würde ja dezentrale Zuluft (z.B. über Fensterfalz) und zentrales Absaugen (aus Küche und Bad) reichen. Das ist auch bautechnisch eine sehr einfache Lösung.

Für eine energetisch optimierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung (Ziel: Energie sparen im Winter) müsste ich allerdings auch eine zentrale Zuluft haben (ist ja klar und nix neues).

Aufgrund der Hygiene-Problematik (wie kritisch auch immer man die selbst einschätzt) wird ja empfohlen, die Zuluft-Leitungen kurz und gut zugänglich (zum Reinigen) zu halten.

Also habe ich mit verschiedenen Positionen der Zu/Ab-Luft-Ventile und den Überströmbereichen herumgespielt und auf einmal hatte ich eine reine „Raus-Ström-Lösung“ vor mir, bei der quasi die Zuluft im Zentrum der Wohnung an 2-3 Positionen ausgebracht wird (z.B. in Boden-Nähe als Quell-Lüftung) und in allen Räumen an der „hinteren Ecke“ an der Decke Abgesaugt wird. Es sind quasi alle Wohnräume Ablufträume, in die jedoch immer frische Zuluft von der Tür her einströmt. Der Vorteil: alle Zuluft-Positionen sind sehr nahe beieinander, sodass dadurch die Hygiene-Problematik auf einen extrem kleinen Bereich beschränkt wird.

Analog gibt es natürlich auch das "Rein-Ström-Konzept", das wäre dann Strömungstechnisch so wie Fensterfalzlüftung mit zentraler Absaugung.

Was haltet ihr davon? Sinnvoll, totaler Quatsch, habe ich etwas übersehen?

Hier drei Bilder:
- Standard-Überströmer:

- Raus-Ström-Konzept:

- Rein-Ström-Konzept:


Liebe Grüße,
Kai

Verfasser:
blubstar
Zeit: 12.10.2021 07:23:02
0
3203765
Hochschieb.

Hat denn keiner von Euch jemals versucht, die Zuluft-Leitungen zu kurz wie möglich zu halten?

Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 12.10.2021 09:32:50
0
3203823
Ich würde mir weniger Gedanken um Schimmelpilze in Zuluftrohren machen,
sondern mehr Gedanken über Teerablagerungen in den Abluftrohren sowie in der KWL.

Und eine Standardauslegung fußt auf diversen DINs und anderen a. R. d. T. - nicht ohne Gründe.

Verfasser:
leitwolf
Zeit: 13.10.2021 10:42:19
0
3204318
Ich habe mich intensiv mit diversen Lüftungskonzepten auseinander gesetzt.
Deine Lösung mit zentraler Zuluft und allen Räumen mit Abluft hat den Nachteil, dass die Mehrfachnutzung der Luft nicht möglich ist (die gleiche Luft wird zuerst für die Belüftung der Zulufträume und dann für die Entlüftung der Ablufträume verwendet). D. h. es muss wesentlich mehr Luft befördert werden, um den gleichen Luftwechsel wie bei einer Standard-KWL zu erzielen.
Und bezüglich Hygiene muss man sich eigentlich bei Zuluftleitungen keine Gedanken machen.

Verfasser:
blubstar
Zeit: 14.10.2021 08:40:09
0
3204700
Zitat von leitwolf Beitrag anzeigen
[...] Nachteil, dass die Mehrfachnutzung der Luft nicht möglich ist [...]


Oha, der Effekt ist ja völlig offensichtlich. Seltsam, dass der mir gedanklich durchgerutscht ist. DANKE!

Aktuelle Forenbeiträge
belzig schrieb: Vielen Dank für den Entwurf. Wenn ich das Richtig verstanden...
LaMiyu schrieb: Hallo Zusammen, @ET Ich werd die Parameter im Kessel mal...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik