Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Reflex - SF300-2S - Entkalkung oder Erneuerung
Verfasser:
thomytiger
Zeit: 14.01.2021 09:37:26
0
3087751
Hallo,
wir haben obigen WW-Speicher an die Heizung, bzw. Solar angeschlossen.
Der Speicher wurde im Jahr 2002 eingebaut. Jetzt stellt sich für mich/uns die Frage,
ob der Speicher entkalkt werden soll/kann, oder ob es aus Kosten- und Zeitgründen nicht sinnvoller wäre, gleich für adäquaten Ersatz zu sorgen.

Was ist Eure Meinung dazu?

Was würde eine Entkalkung kosten und was ein neuer Speicher?
Wenn ein neuer Speicher, welcher wäre sinnvoll und der ca. Preis davon?
Wie ist der ungefähre Zeitaufwand für beide Arbeiten?

Vielen Dank für Eure Meinungen.

Verfasser:
mick37
Zeit: 14.01.2021 11:04:50
0
3087809
Moin. Also wir haben den gleichen Speicher.
Ich mache alle 5 Jahre eine Neue Ketten Anode rein und auch gleich eine Neue Dichtung unten bei der Öffnung und dann sieht man schon wie viel Kalk im Speicher ist.
Wir haben hartes Wasser und viel Kalk.
Aber es war nie Richtig viel Kalk im Speicher.
Anode kostet ca 30 Euro und Dichtung 10-15 Euro.
Selber machen ca 50 Euro.
Firma macht es für ca 150 -250 Euro.

Neuer Speicher kostet bestimmt 400 Euro inkl Einbau bestimmt 600-750 Euro.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 14.01.2021 11:10:22
0
3087815
Welche Wasserhärte hast Du denn?

Kontrolle ist nie schlecht.

Arne

Verfasser:
thomytiger
Zeit: 14.01.2021 11:26:39
0
3087823
...Wasser ist bei uns sehr hart...16,4
Mit der Opferanode habe ich bisher geschludert....wenn ich von außen auf den Speicher klopfe, höre ich, wie sich innen der Kalk löst und nach unten kullert.
Hab mir auch schon überlegt, eine Wasserenthärtungsanlage einzubauen (zu lassen ;) ). Aber unser Platzangebot im Heizraum ist leicht bescheiden.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 14.01.2021 13:55:01
0
3087952
Dann los.
Dichtung bestellen und ab

Verfasser:
thomytiger
Zeit: 14.01.2021 14:12:52
0
3087971
Zitat von Reggae Beitrag anzeigen
Dann los.
Dichtung bestellen und ab


Ok, wo bekomme ich die und was genau bräuchte ich dazu? Und wie soll das gehen? Hab überhaupt keine Erfahrung mit sowas.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 14.01.2021 14:31:28
0
3087990
Verfasser:
thomytiger
Zeit: 15.01.2021 05:31:11
1
3088374
Danke.

Verfasser:
mick37
Zeit: 15.01.2021 10:59:22
1
3088491
Hier mal ein Video.
Ist nicht das selbe Model aber bei deinen WW Speicher sollte die Anode auch von oben eingesetzt werden.
Und Öffnung unten zum Reinigen ist wie bei deinem Model auch.

https://www.youtube.com/watch?v=l796tGH9m9g

So habe ich es auch gemacht.
Nur das ich die Anode durchtrennen musste zum wechseln und daher dann eine Ketten Anode genommen.
Gruß

Verfasser:
Socko
Zeit: 15.01.2021 13:27:43
0
3088612
Prima Speicher, unten aufmachen und gut reinigen. Spülen. Der ist doch prima zu warten.

Aktuelle Forenbeiträge
reglerprofi schrieb: Eindeutig JA! Das Objekt/Haus verliert die Wärmeenergie...
HFrik schrieb: nun, das mit dem Überdimensionieren ist halt wie mit jeder Daumenregel:...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik