Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Stand-WC gegen Wand-WC tauschen trotz Platzmangel?
Verfasser:
Luke2000
Zeit: 30.06.2020 20:09:01
0
2981321
Hallo,Ich möchte die Toilette sanieren und das Stand-WC gegen ein Wand-WC austauschen. Ich habe Befürchtung, ich müsste einen Spalt in der Wand lassen oder ich müsste den Heizkörper nach vorne versetzen. Der Spülkasten benötigt ja ein Stück Wand. Da ist aber der Heikörper im Weg.Geht das ohne den Heizkörper versetzen zu müssen? Gibt es andere Lösungen?Falls man den Heizkörper versetzen und austauschen muss, ist das ein hoher Aufwand? Es ist ein Mehrparteienhaus.Danke

Verfasser:
Luke2000
Zeit: 30.06.2020 20:11:47
0
2981323
Bild: https://ibb.co/J3ckpYR

Verfasser:
postler1972
Zeit: 30.06.2020 20:48:29
0
2981346
goggle mal nach Geberit Monolith. Das könnte vielleicht passen

Verfasser:
meStefan
Zeit: 30.06.2020 21:13:57
0
2981360
Auch gleich mal nach Fachbetriebspflicht guugeln!


...und der HK wäre bissel im Weg, aber der gehört eh neu!

Mfg. meStefan

Verfasser:
Buddy5
Zeit: 30.06.2020 22:07:28
0
2981376
Und daran denken bei Einrohr- System, vor dem Zerlegen prüfen was für ein Rohr genommen wurde.

Verfasser:
AnMa
Zeit: 30.06.2020 22:51:00
0
2981393
Buddy,

Wasser ist fast immer ein Einrohrsystem, solang es nur kalt ist.


Die Fachbetriebspflicht kann ich nicht erkennen, wo ist da eine wesentliche Änderung?
Spülkasten mit Eckventil wird durch anderen Spülkasten ersetzt.


Das Problem wird sein, dass es evtl. nicht so schön aussieht, weil die Wand nen Versatz haben wird, aber sonst?
Und was dein Vermieter dazu sagt, oder bist du Eigentümer?

Gruß
Andreas

Verfasser:
Hilli
Zeit: 01.07.2020 08:36:53
1
2981447
Apetitlich sieht das Sch...häusl ned wirklich aus, so ein Bild würd ich nicht einstellen

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 01.07.2020 09:30:31
0
2981471
Hallo,

wo ist das Problem.

Die Stirnwand hat ca.90 cm
Da passt z.B.
50cm
locker hin.

Nach dem Umbau sollte mehr Platz sein als jetzt.

Wo ist das HK Problem?

Wie verläuft dar Ablauf?

MfG
uwe

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 01.07.2020 09:56:36
0
2981485
Zitat von Hilli Beitrag anzeigen
Apetitlich sieht das Sch...häusl ned wirklich aus, so ein Bild würd ich nicht einstellen


Unterstellen wir doch einfach, dass Luke es so von dem Vorbesitzer übernommen hat.

MfG
uwe

Verfasser:
Luke2000
Zeit: 01.07.2020 10:22:08
0
2981492
sorry wegen dem Bild. Ich habe kein anderes. Ok ich hätte es retuschieren können. Sorry.Hier ein besseres Bild: https://ibb.co/KzVHYcDAlso sehr ihr auch die Option ein Wand-WC in die Mitte zu setzen und den Heikörper zu lassen?

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 01.07.2020 10:37:13
0
2981496
HAllo,

gönne uns bitte ein Bild mit dem Ablaufrohr.

So ein Umbau bietet viele Möglichkeiten.

Zur Zeit ist das WC eher für Rechtshänder installiert ;-)

Wenn man um jeden cm kämpft biete sich die Option den Spülkasten in die Stirnwand zu versenken.

Man könnte das WC auch in einem 10° - XX° Winkel zur Stirnwand montieren, gibt etwas Platz für die linke Hand.

Alles einen Frage, welchen Aufwand will man betreiben?

Muss man nur das Werken mit der Hand bezahlen oder auch das Denken.

Braucht man überhaupt einen Heizkörper? Sitzt da jemand und liest stundenlang Zeitung?

MfG
uwe

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 01.07.2020 10:48:24
0
2981501
In so einer Nische auf keinen Fall Monolith! Das sieht total Kacke aus und lässt sich kaum ohne Verrenkung montieren.

Unterputz Modul setzen, abkoffern, Kompakt-WC davorschrauben und oben die Klorollen und einen Duftstein draufstellen. Fertig.

Verfasser:
meStefan
Zeit: 01.07.2020 10:53:04
0
2981504
Das Foto hat er am 2018-11-09 16:54:45 mit seinem Samsung SM-G950F gemacht.
Ist also schon älter und wohl auch inzwischen gereinigt worden.
Er hat auch vielleicht gerade keinen Zugang zur Wohnung, um ein frisches Bild zu machen.

Ich würde das komplette WC inkl. Waschtisch, Trink- und Abwasserinstallation, HK und Fliesen neu machen und keine halben Sachen.

Mfg. meStefan

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 01.07.2020 11:27:38
0
2981528
Zitat von meStefan Beitrag anzeigen
Das Foto hat er am 2018-11-09 16:54:45 mit seinem Samsung SM-G950F gemacht.
Ist also schon älter und wohl auch inzwischen gereinigt worden.
Er hat auch vielleicht gerade keinen Zugang zur Wohnung, um ein frisches Bild zu machen.


Ich vermute die Datumsangabe ist im Handy manipuliert.
Da das Toilettenpapier verbraucht ist handelt es sich um einen Aufnahmen aus Coronaanfangszeiten.

Wenn er kein Bild machen kann, kann er nichts machen, noch nicht mal eine Renovierung ;-)


Ansonsten: "... alles neu macht der Mai...." und bis dahin ist noch etwas Zeit.


MfG
uwe

Verfasser:
SG03
Zeit: 01.07.2020 18:38:42
0
2981735
Ich sehe auf meinem Tablet zwar keine Bilder, aber ein Vorwandelement nimmt nach vorn nicht mehr Platz weg, als ein Stand-WC mit Spülkasten.

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 01.07.2020 19:58:08
0
2981782
Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
 
Website-Statistik