Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Feuchtesollwert
Verfasser:
Mgc.23
Zeit: 30.06.2020 17:13:13
0
2981246
Hallo,

Um wie viel Gramm Wasser je Kilogramm Luft muss die Zuluft (25C) mit Hilfe eines Befeuchters verändert werden, damit der Feuchtesollwert von 5 g/kg erreicht werden kann? 


Wie geht man da voran

Verfasser:
A.Sommer
Zeit: 30.06.2020 17:28:33
0
2981253
Verfasser:
Peter 888
Zeit: 01.07.2020 05:58:34
0
2981422
Hallo

man trägt den Ausgangsluftzustand ein und den Sollluftzustand und liest die jeweils Menge an Wasser ab die pro kg oder m³ Luft enthalten ist. Die Differenz ist die Menge die entfeuchtet werden muss, sofern der Ausgangszustand feuchter ist als der Endzustand. Die Differenz multipliziert man mit der Luftmenge des Raumes und dann hat man die Wassermenge die entzogen werden muss. Aber damit wird ein eventueller Luftwechsel nicht berücksichtigt.

ciao Peter

Verfasser:
Derek66
Zeit: 01.07.2020 11:24:53
0
2981527
Hallo soll die Luft wirklich auf 5g/Kg bei 25°C erhöht werden? das würde doch einer RLf von ca. 25%.
Horizontale Linie = Temperatur
Vertikale Linie = Wasserinhalt
gebogene Linie = relative Luftfeuchtigkeit

Verfasser:
ET76
Zeit: 01.07.2020 11:28:11
0
2981529
Moin, das hört sich nach ner Hausaufgabe an, wie seine 70% Wärmerückgewinnungsfrage im anderen Fred.
Also geht von optimalen Bedingungen, ohne irgendwelche Einflüsse aus.

Und auf keine seiner 4 anderen Fragen hat er eine Rückantwort gegeben.

Verfasser:
Thorfinn Hansen
Zeit: 01.07.2020 18:57:56
0
2981749
Zitat von ET76 Beitrag anzeigen
Moin, das hört sich nach ner Hausaufgabe ...
Und auf keine seiner 4 anderen Fragen hat er eine Rückantwort gegeben.


Hausaufgaben macht man selber, sonst lernt man nix.

Die billige Antwort:
Wenn die Aussenluft eine absolute Feuchte von 5 g/kg hat, sind 0 g Wasser je kg Luft zuzufügen.

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik