Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Kellerwände mit Rigips oder Holzplatten verkleiden?
Verfasser:
heinzT
Zeit: 22.05.2020 15:06:55
0
2965492
Hallo zusammen,

ich überlege die Kellerwände zu verkleiden und dann zu streichen oder Tapete drauf. Ist das in Bezug auf Lüftung oder Schimmel überhaupt Sinnvoll? Das Haus ist aus den 80ern.

Mit Holz z.B. verkleiden:
Holz Dekor

Mit einfachen Holzschrauben befestigen:
Spanplattenschrauben

Gruß,
Heinz

Verfasser:
ThomasShmitt
Zeit: 22.05.2020 15:38:55
0
2965503
Das kommt nicht darauf an von wann das Haus ist, sondern wie der Keller abgedichtet und gedämmt ist.

Sind die Wände feucht? Blättert der Putz ab? Dann eher nicht.

Verfasser:
heinzT
Zeit: 22.05.2020 15:46:07
0
2965504
Die Wände waren mal feucht, aber dann hat man außen eine Drainage gemacht.
Seit dem ist es trocken.

Verfasser:
Socko
Zeit: 22.05.2020 16:30:38
1
2965522
Zitat von heinzT Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich überlege die Kellerwände zu verkleiden und dann zu streichen oder Tapete drauf. Ist das in Bezug auf Lüftung oder Schimmel überhaupt Sinnvoll? Das Haus ist aus den 80ern.

Mit Holz z.B.[...]


NEIN

Verfasser:
heinzT
Zeit: 22.05.2020 17:11:32
0
2965537
danke!

Verfasser:
Donpepe23
Zeit: 22.05.2020 17:20:41
2
2965542
Ich würde noch nicht mal meine Kellerwand, die ich selber abgedichtet/gedämmt habe, mit einer Vorsatzschale etc Versehen!

Kalkputz mit Silikatfarben (oder Kalkfarbe)... meine Empfehlung!

Grüße

Verfasser:
heinzT
Zeit: 22.05.2020 20:18:30
1
2965604
Danke für die Meinungen. Ich lasse es!

Verfasser:
Donpepe23
Zeit: 22.05.2020 21:33:44
0
2965634
Moin,

Zur Erklärung (die fehlt noch):

Egal wie gut du von außen abdichtest, die Wand grenzt an einen Bereich(Erde), welcher keine Rücktrocknung nach außen ermöglicht. Also ist jeder Wassereintritt von außen (oder innen durch kondensation) kritisch und kann nur nach innen wieder trocknen. Eine Vorsatzschale behindert diesen Vorgang. Dazu kommt, dass die Kellerwände nicht durch Sonne, Wind etc von außen getrocknet werden, welches eine Transport der Feuchtigkeit unterstützen würde.


Kellerwände sind wie gedämmte Dächer: der Aufbau sollte fehlertolerant sein. Ein Kalkputz ist alkalisch und hemmt somit wirksam Schimmel, er kann gut Feuchtigkeit speichern und abgegeben und ist bei Bedarf mit einer diffusionsoffen Farbe (Kalk oder Silikat) zu verschönern...

Es gibt sicherlich Beispiele wo das Ganze gut funktioniert, aber viele wo es zur Schimmelaufzucht kann... Und man sieht es nicht

Grüße

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik