Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Zusätzlicher Absatzweg für das Handwerk
Verfasser:
Koschier Ludwig
Zeit: 19.11.2019 12:59:10
0
2859120
Sehr geehrte Damen und Herren von der Redaktion,

ich frage mich, warum mein Beitrag an dieser Stelle über Viterma AG, als zusätzlicher Absatzweg für das Handwerk gelöscht wurde?
Es ist doch eine gute Möglichkeit für schlechte Zeiten eine weitere Möglichkeit anzubieten. Die Zeiten werden nicht so bleiben. Und dann ist dies eine weiter Chance an Aufträge zu kommen.

Ludwig Koschier, Alt-SHK`ler aus Ainring-Mitterfelden
Telefon 08654/50201 office@ludwigkoschier.de
19. November 2019

Verfasser:
gnika7
Zeit: 19.11.2019 14:17:37
0
2859182
Zitat von Koschier Ludwig Beitrag anzeigen
[..]
ich frage mich, warum mein Beitrag an dieser Stelle über Viterma AG, als zusätzlicher Absatzweg für das Handwerk gelöscht wurde?
[...]

Haben schon immer so gemacht;-))

Grüße Nika

Verfasser:
Koschier Ludwig
Zeit: 19.11.2019 16:17:33
0
2859253
Liebe Nika, lieber Nika,
haben schon immer so gemacht: Das ist doch keine Antwort auf meine Frage?
Wird nicht doch noch real geantwortet, was Ihr empfindet?
Beste Grüße Ludwig Koschier 19. November 2019

Verfasser:
gnika7
Zeit: 19.11.2019 19:40:46
1
2859380
Zitat von Koschier Ludwig Beitrag anzeigen
Liebe Nika, lieber Nika,
haben schon immer so gemacht: Das ist doch keine Antwort auf meine Frage?

Bitte Ironiedetektor justieren lassen;-))

Verfasser:
Koschier Ludwig
Zeit: 20.11.2019 11:11:35
0
2859738
In 24 Arbeitsstunden ein Bad zu renovieren, das geht also doch. Die Schweizer Viterma AG bietet dazu ihre Produkte und den EInstieg in das Verfahren durch Installateure die wollen. Für jetzt und schlechtere Zeiten ist dies ein gutes, zusätzliches Standbein, so denke ich. Zitat: Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Sobald man zu rudern aufhört, treibt man zurück.

Ludwig Koschier, Alt-SHK`ler aus Ainring-Mitterfelden
Telefon 08654/50201 20. November 2019

Verfasser:
Heidemann
Zeit: 20.11.2019 11:23:44
0
2859746
Es werden im Grunde genommen lediglich "kosmetische" Veränderungen vorgenommen.

Eine Erneuerung der Installationen ist nicht vorgesehen oder extra zu bewerten.

Zur Renovierung gehört mehr als nur Objekte tauschen und Paneele an die Wand zu schrauben.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 20.11.2019 12:29:37
1
2859798
Zitat von Koschier Ludwig Beitrag anzeigen
Sehr geehrte Damen und Herren von der Redaktion,

ich frage mich, warum mein Beitrag an dieser Stelle über Viterma AG, als zusätzlicher Absatzweg für das Handwerk gelöscht wurde?
Es ist doch eine gute Möglichkeit für schlechte Zeiten eine weitere Möglichkeit anzubieten. Die[...]


Vielleicht wird es als Eigenwerbung angesehen.

Verfasser:
Martin24
Zeit: 20.11.2019 12:32:50
0
2859800
Oh, hier geht es ja um "Badsanierung" mit dem Flair einer Autobahntoilette.

Grüße
Martin

Verfasser:
W. Mo.
Zeit: 20.11.2019 22:01:08
3
2860085
Früher bauten SHK ( Klempner ) die Bäder und bekamen dafür den Werkauftrag.

Heute halten Firmen frech die Hand auf, für eine Leistung die nur das Fachhandwerk erbringen kann.

Sogenannte Vermittler, Systemanbieter, Verkäufer, usw. usw.

Diese Spinner drängen immer mehr in handwerkliche Bereiche ein.

Die hätten vielleicht mal was vernünftiges lernen sollen.

Im Grunde genommen haben die keine Ahnung von dem, was sie verkaufen.

Verfasser:
Martin24
Zeit: 21.11.2019 07:27:12
2
2860189
Zitat von W. Mo. Beitrag anzeigen
Früher bauten SHK ( Klempner ) die Bäder und bekamen dafür den Werkauftrag.
Heute halten Firmen frech die Hand auf, für eine Leistung die nur das Fachhandwerk erbringen kann.
Sogenannte Vermittler, Systemanbieter, Verkäufer, usw. usw.
Diese Spinner drängen immer mehr in handwerkliche Bereiche ein.
Die hätten vielleicht mal was vernünftiges lernen sollen.
Im Grunde genommen haben die keine Ahnung von dem, was sie verkaufen.


Ist Dir eigentlich klar, dass Du Werbung für Viterma machst?
Wenn jemand auf dermaßen unsachliche Weise angemacht wird, ist eine übliche Reaktion der meisten Leute, sich eher auf die Seite des Angegriffenen zu stellen.

Du kannst gerne kritisieren, dass das was die machen, Dir nicht gefällt.
Ich halte es sogar für akzeptabel über die Ergebnisse der Arbeit herzuziehen, dass es eben eher nach Sanifair-Einrichtung aussieht als nach einem heimischen Badezimmer. Du kannst auch sachlich argumentieren, dass Du Angst hast, sie könnten Dir das Wasser abgraben.

Aber "Spinner", "hätten vielleicht mal was vernünftiges lernen sollen", "Im Grunde genommen haben die keine Ahnung von dem, was sie verkaufen." sind völlig unakzeptable Beleidigungen, die nichts über Viterma aussagen, aber viel über Dich.

Grüße
Martin

Verfasser:
FSnyder
Zeit: 21.11.2019 07:30:26
3
2860190
Mich würde vielmehr interessieren, wie viel der "uneigennützige" Herr Koschier für seine Werbung hier bekommt.......

Grüße
Snyder

Verfasser:
OldBo
Zeit: 21.11.2019 09:51:16
1
2860298
Ich auch. Aber ich gönne es ihm. Aber man findet seine Firma nicht auf der angegebenen HP.

Verfasser:
Martin24
Zeit: 21.11.2019 10:50:42
0
2860331
Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
Ich auch. Aber ich gönne es ihm. Aber man findet seine Firma nicht auf der angegebenen HP.

Er hat ja auch keine Homepage angegeben.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 21.11.2019 11:59:18
1
2860366
Aber die Schweizer Firma hat er angegeben ;>))

Und da funktioniert die Suchfunktion nicht.

Verfasser:
Koschier Ludwig
Zeit: 21.11.2019 19:03:31
0
2860594
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich war bis vor 20 Jahren im Spengler, Sanitär-Heizung- und Eisenwaren, sowie Stahlhandel tätig. Heute verstehe ich die Aufregung über die Viterma AG nicht. Es ist doch eine gute Möglichkeit, andersartig zu sanieren. Die Innungen sind eine gute Sache für Gas, Leitungen, Rohmontage etc. Aber kann man denn den Innenausbau mit seiner Vorderwand-Installation reglementieren?
Ich mache keine Werbung für Viterma. Aber ich habe eine Meinung darüber, so wie Ihr sie auch habt.
Ludwig Koschier, Ainring-Mitterfelden, Salzstraße 4
office@ludwigkoschier.de 21. November 2019

Aktuelle Forenbeiträge
Mastermind1 schrieb: Wieviel Wärme wird denn pro Jahr benötigt? Hat die Heizung einen...
HFrik schrieb: Schliesse mich Old Bo an. Hydraulischer Abgleich ist der "quick...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik