Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Evohome Thermostat einstellen
Verfasser:
Kalel2006
Zeit: 21.10.2019 12:05:31
0
2842527
Hallo, wir haben uns das Honeywell Evohome Paket für unsere Heizkörper gekauft.
Also einfach Thermostate tauschen und fertig.

Jetzt das Problem, der Thermostat zeigt als ist Temperatur immer zwischen 19 und 29 Grad an, obwohl es im Raum und am Heizkörper selbst etwa 16 Grad hat.
Dann Abends wenn geheizt wird, heizt die Heizung wahnsinnig hoch obwohl nur auf 21Grad eingestellt ist. Im Raum sind dann aber über 25Grad.
Muss mann die Thermostate irgendwie kalibrieren.

Danke für die Hilfe

Verfasser:
lukashen
Zeit: 21.10.2019 12:30:38
0
2842534
Zitat von Kalel2006 Beitrag anzeigen

Jetzt das Problem, der Thermostat zeigt als ist Temperatur immer zwischen 19 und 29 Grad an, obwohl es im Raum und am Heizkörper selbst etwa 16 Grad
[...]


Das Problem besteht, wenn du das Bediengerät in der Hand hälst. Der Raum mit dem Bediengerät nutzt den Temperaturfühler im Handgerät...

Die Ist-Temperaturen kann am Thermostat mit einem Offset von +- 3 Grad eingestellt werden. Ich habe bei mir eingestellt, dass er die aktuelle Temperatur anzeigt, find ich praktischer als die Solltemperatur.

Welches Ventil ist denn am Heizkörper verbaut, eventuell brauchst Du den erweiterten Ventilhub. Manchmal kann auch eine Münze dem Themrostaten helfen, das Ventil ganz zu schließen.

Verfasser:
Kalel2006
Zeit: 21.10.2019 15:10:03
0
2842598
Sorry habe mich vertippt.

Ich versuche es nochmal.

Ausgangsituation:

Wir haben im Schafzimmer einen Evohome Thermostat am Heizkörper.
Diesen haben wir am Bedienteil so programmiert, dass er von 06:00 bis 18:00 auf 13° stellt und dann zwischen 18:00 bis 06:00 auf 21° heizt.

Das Bedienteil steht im Wohnzimmer und zeigt das es im Schalfzimmer immer zwischen 19° - 21° hat (was nicht stimmt, am Tag habe ich genau über dem Thermostat 15° gemessen und die Heizung war kalt).

Nun ist es Abends so, das am Bedienteil immer noch 20° angezeigt werden und die Heizung jedoch auf Hochtouren läuft und es im Zimmer weit über 26° hat.

Ich hoffe jetzt ist es verständlicher.

Was kann ich machen?

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 21.10.2019 15:25:41
0
2842602
Normal gehört das Bedienteil in den Raum der geregelt werden soll.

Zentralbedienteile sind nochmal extra.

Und wenn nun das Wohnzimmer 20 hat und 21 haben soll....heizt er eben dein Schlafzimmer

Verfasser:
Kalel2006
Zeit: 21.10.2019 15:39:44
0
2842607
Warum wird es dann so beworben, habe dieses Set gekauft.


Verfasser:
lukashen
Zeit: 21.10.2019 15:49:06
0
2842612
Zitat von Kalel2006 Beitrag anzeigen


Wir haben im Schafzimmer einen Evohome Thermostat am Heizkörper.
Diesen haben wir am Bedienteil so programmiert, dass er von 06:00 bis 18:00 auf 13° stellt und dann zwischen 18:00 bis 06:00 auf 21° heizt.
[...]

Das diese Heizweise wegen Schimmelgefahr nicht wirklich sinnvoll ist, solltest Dir nochmal klar machen...


Zitat von Kalel2006 Beitrag anzeigen

Nun ist es Abends so, das am Bedienteil immer noch 20° angezeigt werden und die Heizung jedoch auf Hochtouren läuft und es im Zimmer weit über 26° hat.
[...]

Bist Du Dir ganz sicher, dass die Thermostate nicht vertauscht sind?
Die Isttemperatur kann man am Themostaten im Menü anzeigen lassen und sollten zu den Werten passen, die im Bedientel angezeigt werden. Die Werte können aber für ein paar Minuten voneinander abweichen.

UND:
Hast du eine Möglichkeit die Heizkurve einzustellen, und die Heizkörper zu drosseln?
Die Motorgeräusche im Schlafzimmer werden bei diesen Vorlauftemperaturen ziemlich schnell ziemlich nervig.

Zum Vergleich:
Meine Evohome-Thermostate stehen alle auf 23 Grad Solltemperatur, die Räume erreichen aber dank hydraulischem Abgleich nur etwas über 21 Grad. Die Motoren höre ich demnach so gut wie nie, weil die Ventile praktisch immmer offen sind (außer, wenn direkt die Sonne draufscheint). Die Fenster-Offen-Erkennung hab ich deaktiviert, weil Kipplüftung "per Dekret" verboten wurde und die Ventile wegen der Stoßlüftung zu lange geschlossen waren (5 Minuten lüften, 30 Minuten geschlossene Ventile...)

Verfasser:
lukashen
Zeit: 21.10.2019 15:50:15
0
2842613
Zitat von Kalel2006 Beitrag anzeigen
Warum wird es dann so beworben, habe dieses Set gekauft.
[Bild]


Das kommt auf die Konfiguration an.

Das Bedienteil wird einem Raum zugeordnet und (in der Regel) ein Thermostat.

Die weiteren Thermostate ordnet man dann anderen Räumen/Zonen zu.

Ordnet man mehrere Thermostate dem gleichen Raum wie dem Bedienteil zu, dann zählt nur die Ist-Temperatur des Bedienteils.

Verfasser:
Kalel2006
Zeit: 21.10.2019 16:29:32
0
2842628
Ok also die IST Temperatur von den Thermostaten und dem Bedienteil ist identisch, wenngleich auch nicht korrket, das ist ja das Hauptproblem.

Gestern Abend war es dann laut Termometer (keine Evohome) um 22:00Uhr im Schlafzimmer etwas über 25 Grad und beide Anzeigen, Thermostat und Bedienteil haben 20,5 angezeigt, deswegen lief die Heizung auf voller Kraft.

Es ist im Moent nur ein thermostat verbaut, der im Schlafzimmer, deswegen glaube ich nicht das er die Temperatur des Bedinteil nimmt, wenn ja wie kann ich das ändern?


@Hast du eine Möglichkeit die Heizkurve einzustellen, und die Heizkörper zu drosseln?
Keine Ahnung, geht sowas ?

Verfasser:
OldBo
Zeit: 21.10.2019 17:01:51
0
2842638
Zitat von Kalel2006 Beitrag anzeigen
@Hast du eine Möglichkeit die Heizkurve einzustellen, und die Heizkörper zu drosseln?
Keine Ahnung, geht sowas ? [...]

Aha, keine Ahnung. Und dann traut man sich an solche "smarten" Techniken ran.

Eine Empfehlung. Erst einmal ein Grundwissen anlesen, die Bedienungsanleitung lesen und dann, evtl. hier noch einmal nachfragen.

Verfasser:
lukashen
Zeit: 21.10.2019 17:05:20
0
2842641
Zitat von Kalel2006 Beitrag anzeigen

Es ist im Moent nur ein thermostat verbaut, der im Schlafzimmer, deswegen glaube ich nicht das er die Temperatur des Bedinteil nimmt, wenn ja wie kann ich das ändern?
[...]


Ich vermute, das derzeit nur ein Raum mit Bedienteil und Thermostat konfiguriert ist.
In den Einstellungen des Raums kann man, wenn ich mich recht erinnere, einstellen, ob die Temperatur des Bedienteils oder des Thermostaten genommen wird. Ich hab das Bedienhandbuch aber nicht im Kopf und müsste mich auch wieder einlesen.

Oder:
Stell mal vorübergehend das Bedienteil mit der Tischladestation ins Schlafzimmer und schau nach 'ner Viertelstunde wieder nach den Temperaturen.


zu:
@Hast du eine Möglichkeit die Heizkurve einzustellen, und die Heizkörper zu drosseln?
Keine Ahnung, geht sowas ?

Hast du einen eigenen Wärmeerzeuger (Ölheizung, Gaskessel, Gastherme) oder ist die Zentralheizung im Mehrfamilienhaus?

Einzelne Heizkörper drosseln geht über einstellbare Ventile oder Rücklaufverschraubungen.

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 21.10.2019 18:40:57
0
2842671
Zitat von Kalel2006 Beitrag anzeigen
Ok also die IST Temperatur von den Thermostaten und dem Bedienteil ist identisch, wenngleich auch nicht korrket, das ist ja das Hauptproblem.

Gestern Abend war es dann laut Termometer (keine Evohome) um 22:00Uhr im Schlafzimmer etwas über 25 Grad und beide Anzeigen, Thermostat und[...]


Ja und ist doch logisch.

Du hast dem Thermostat den Bedienmodul zugeordnet und beide zeugen dir die Temperatur des bedienmoduls an.

Daher zeigen beide richtigerweise deine Wohnzinnertemp an und das Schlafzimmer wird solange geheizt bis das Wohnzimmer warm genug ist.

Und nun tüdel doch nicht so lange rum...schleppf ad Bedienteil in dein Schlafzimmer.... Lass es da liegen....

Staune dass es funktioniert

Und dann ließ die Anleitung nochmal durch

Aktuelle Forenbeiträge
Kristine schrieb: Läuft schon ganz gut, Ich habe das Gefühl, dass Dein Temperatursensor noch immer leichte Spuren in der Kurve hinterlässt, müsste man mal sehen, wie sich das entwickelt. Was ich komisch finde sind...
bakerman23 schrieb: Das Problem hatte ich auch. Setze es richtig rum ein. Auf der einen Seite ist eine Nase. Dann drücke es ein, bis ein klicken zu spüren ist. Das erfordert etwas Kraft, danach dürfte aber Ruhe sein. Das...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik