Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Zehnder Lüftung comfoair 70 / Bayernlüfter
Verfasser:
Siemi2019
Zeit: 02.09.2019 15:11:25
0
2819016
Hallo zusammen,

Wir wollen in einem unserer Zimmer im Erdgeschoss ein dezentrales Lüftungssystem installieren. Grund dafür sind erhöhte Radonwerte.
Dazu haben wir diese beiden Geräte in Betracht gezogen:

Zehnder Lüftung comfoair 70
Bayernlüfter

Hat jemand von Euch vielleicht Erfahrung mit einem dieser beiden Geräte? Ist eines davon besonders empfehlenswert oder gibt es noch eine bessere Alternative?

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Verfasser:
leitwolf
Zeit: 02.09.2019 20:56:16
0
2819118
Ist es möglich im Haus Überdruck zu erzeugen, ohne dass bauschädliche Kondensation in der Konstruktion zu erwarten ist?

Das ist natürlich nur sinnvoll, wenn die Radonquelle außen ist (Erdreich, Keller)

wichtiges Auswahlkriterium: Falls Überdruck möglich und sinnvoll ist, sollte man Geräte in Betracht ziehen, bei denen ein Überdruck einstellbar ist (Zuluft > Abluft).

Verfasser:
Siemi2019
Zeit: 03.09.2019 17:33:33
0
2819401
Hi,

Bei uns ist Erdgeschoss gleich Keller da das Haus in Hanglage gebaut wurde.

Bei gekipptem Fenster ist der Radonwert auf einer guten Ebene, was im Winter allerdings etwas kalt wird und unnötig Wärme verschwendet.

Wir haben einige Systeme gesehen die grosse Kernbohrungen brauchen (300mm+), von daher fand ich diese beiden besser. Wollte aber hören ob es Erfahrungen zu diesen Geräten gibt. bzw Alternativen die wir uns anschauen sollten.

Verfasser:
alorie
Zeit: 03.09.2019 19:13:23
0
2819425
Hallo,

probiers doch mal damit:

Forumssuche

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik