Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Handwerker Software
Verfasser:
Meister-Tom
Zeit: 24.08.2019 00:08:09
0
2815968
Hallo zusammen.
Ich arbeite in einem Mittelständischen SHK Betrieb. Kann Jemand eine gute Software für unsere Betrieblichen Abläufe empfehlen?
5 Personen im Büro
5 Monteure im Kundendienst
10 Monteure im Anlagenbau

Die Software sollte Angebot und Projektabwicklung haben. Rechnung Mahnung
Buchhaltung usw.
Lagerhaltung Max und Min Bestand. Lagerbestandsermittelung ohne mit einer Inventur die Software für zwei Tage lahm zu legen.
Mobile Auftragsabwicklung mit der Möglichkeit PDF Dokumente dem Service Objekt und dem Auftrag zuzuordnen. Bilddokumentation im Auftrag. Verknüpfung mit der Lagersoftware zur Bestandsermittelung, ob das benötigte Ersatzteil am Lager ist.
Mailprogramm mit Ablage System.

Ich hoffe daß ist nicht zu viel erwartet. Wir arbeiten zur Zeit mit drei Programmen die gegeneinander abgeglichen werden müssen.

Besten Dank im Voraus Thomas

Verfasser:
Karl-Heinz Groß
Zeit: 24.08.2019 09:26:13
0
2815985
klingt als sucht ihr eine ERP-Lösung. Das wird nicht billig.

Womit arbeitet ihr z.Zt.?

Verfasser:
Jürgen Kempf
Zeit: 24.08.2019 11:10:15
0
2816004
Ich denke mal das KWP eventuell was wäre.

Verfasser:
Meister-Tom
Zeit: 26.08.2019 07:24:21
0
2816413
Zitat von Karl-Heinz Groß Beitrag anzeigen
klingt als sucht ihr eine ERP-Lösung. Das wird nicht billig.

Womit arbeitet ihr z.Zt.?


LC-Top

Verfasser:
hengst
Zeit: 01.02.2020 18:47:34
0
2903959
Wenn noch nicht zu spät.
Bis auf die Buchhaltung kann das und noch viel mehr ohne Abstürze die Firma Taifun.

Mit ein paar Klicks können alle relevanten Daten der Buchhaltung oder den Steuerberater übergeben werden.

Nutze die Software seit 12 Jahren und werde jetzt aktualisieren und erweitern.

Verfasser:
Robert Gabriel
Zeit: 03.02.2020 13:33:27
0
2905081
Jede Handwerkerlösung sollte das Anforderungsprofil entsprechend erfüllen können.

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik