Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
KWL im Holzhaus (II)
Verfasser:
Skischuh
Zeit: 14.10.2021 20:15:43
0
3204995
Guten Tag,
einen Thread mit diesem Thema gab es ja bereits 2007.

https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/69808/Kontrollierte-Lueftung-im-Holzhaus-notwendig-?page=2
(Quintessenz: Neubauten sind so dicht gebaut, dass man unbedingt mit KWL bauen sollte - Entfeuchtung und Frischluftzufuhr) Aber: Hilft KWL auch gegen Trockenheit?

Wir planen ein Massivholzhaus, ich habe allerdings Respekt/ Angst vor einer dauerhaft zu geringen Luftfeuchtigkeit - bzw. Trockenheit. Kann eine KWL mit Enthalpiefunktion hier dauerhaft Abhilfe schaffen? Unser Bauunternehmer-in-spe sagt, er habe noch nie mit KWL gebaut. Das kann das Holz alles selber.....
Evtl. hat ja jemand die Enthalpiefunktion nachgerüstet und kann über ein verbessertes Raumklima berichten?

Das Problem der trockenen Luft ist natürlich auch jahreszeiten- bzw wetterabhängig, wenn es im Winter 0°C hat und die Außenluft staubtrocken ist, kann man natürlich innen keine 50% Luftfeuchtigkeit bei Raumtemperatur erwarten.
Allerdings wären 5-10% mehr Luftfeuchtigkeit ja schon ein signifikanter Wert.
Ich will ungern sehenden Auges ins Verderben laufen und dann dauerhaft auf Luftbefeuchter angewiesen sein.

Vielen Dank / LG

Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 14.10.2021 20:34:40
0
3205003
Dazu gibt es hier doch schon x-Threads!

Kurz zusammengefasst - Ein Enthalpietauscher betreibt Feuchterückgewinnung:

- Wenn es außen feuchter ist als innen, dann geht die Feuchtigkeit von der Außenluft an die Fortluft über.
D. h. im Sommer bleibt schwüle Luft draußen

und

- Wenn es innen feuchter ist als außen, dann geht die Feuchtigkeit von der Abluft an die Zuluft über.
D. h. im Winter wird vorhandene Feuchte länger im Haus behalten

Verfasser:
Willi L
Zeit: 15.10.2021 08:12:26
0
3205113
Hallo Skischuh,

vielleicht hilft ein Erfahrungsbericht weiter:

Wir haben ein Holzständerhaus gebaut. Natürlich mit KWL. Im ersten Winter habe ich absichtlich den DIN-konformen Luftwechsel mit einem Standard-Wärmetauscher laufen lassen. Ergebnis: rF knapp unter 30%. Dann, 1. Schritt: Reduzierung der Luftmenge auf einen guten Kompromiss zwischen Komfort und frischer Luft. Ergebnis: > 35%
2. Winter: Enthalpie-Wärmetauscher. Ergebnis bis heute: zw. 40 und 50%

Eckdaten: 5 Personen, keine Pflanzen, offener Grundriss (Küche-Essen-Wohnen)

Im Sommer hilft der ET-Wärmetauscher die Luftfeuchtigkeit etwas zu reduzieren. Wir haben zus. noch einen Sole-Erdwärmetauscher. Für uns ist diese Kombi perfekt, da die Luft im Haus immer etwas kühler und trockener ist als draußen (natürlich nur im Sommer).

Nimm gleich eine ET-Wärmetauscher oder rüste ihn nach, wenn Du dich über die Komfortverbesserung freuen möchtest ;o)

Viele Grüße

Willi

Verfasser:
T174
Zeit: 21.10.2021 22:07:46
0
3208519
Hallo,
Ich habe ein Haus in Holzständerbauweise gebaut.
Ich habe eine große Fachwerkinnenwand mit Lehm ausgemauert und verputzt. 👍
Das ist was 👌

Gruß Martin

Aktuelle Forenbeiträge
belzig schrieb: Vielen Dank für den Entwurf. Wenn ich das Richtig verstanden...
LaMiyu schrieb: Hallo Zusammen, @ET Ich werd die Parameter im Kessel mal...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
 
Aktuelles aus SHKvideo
Website-Statistik