Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Auslegung Ausdehnungsgefäß
Verfasser:
Hyperbolicus
Zeit: 14.01.2021 12:36:28
0
3087884
Hallo zusammen,

in unserem Neubau wird eine Wärmepumpe mit einem Multifunktionsspeicher von ZEEH (MTL-KWP 650) mit einem Speichervolumen von 650 Litern verbaut. Unsere Fußbodenheizung hat einen Wasserinhalt von 260 Litern. Kann mir jemand sagen, wie groß das Ausdehnungsgefäß sein muss? Leider habe ich bisher unterschiedliche Aussagen gehört und ich möchte das Thema selbst verstehen, bevor mein Installateur mir etwas einbaut.

Vielen Dank.

Verfasser:
Tommeswp
Zeit: 14.01.2021 12:40:07
1
3087885
Den Multispeicher würde ich nochmals überdenken.
Fußbodenheizung direkt ohne Speicher betreiben, fertig..

Vielleicht mal die Themen mit Multi - oder Kombispeicher hier im Forum verinnerlichen.

Verfasser:
Hyperbolicus
Zeit: 14.01.2021 12:42:30
0
3087890
Auftrag ist schon raus. Warum genau?

Verfasser:
Tommeswp
Zeit: 14.01.2021 12:44:20
0
3087893
Siehe Editierung.

Verfasser:
Tommeswp
Zeit: 14.01.2021 12:59:38
1
3087903
PS: Auftrag ist raus, bedeutet ja noch nicht, das Kind ist bereits in den Brunnen gefallen.

Verfasser:
Hyperbolicus
Zeit: 14.01.2021 13:27:45
0
3087923
Der Speicher ist schon aufgestellt. Da gibt es also kein Zurück mehr 😀
Kann mir jemand meine Eingangsfrage beantworten?

Verfasser:
Peter 888
Zeit: 14.01.2021 14:00:35
1
3087956
Hallo

dafür gibts von den üblichen Verdächtigen (Herstellern) online Auslegungsprogramme

ciao Peter

Verfasser:
Hyperbolicus
Zeit: 14.01.2021 14:13:11
0
3087972
Mein Installateur möchte pauschal 20 Prozent des Speichervolumens annehmen. Dann ist das Ausdehnungsgefäß jedoch recht groß und nimmt viel Platz weg. Ist das der richtige Weg?

Verfasser:
muscheid
Zeit: 14.01.2021 14:38:53
0
3087996
Schaut man in die Tabelle und geht mal von einem Gesamtvolumen von 1000l aus, landet man schnell bei 120 l Volumen. Das könnte man nun mit den genaueren örtlich gegebenen Daten in einem Programm durchrechnen. Dann wirds wohl kleiner. Aber ob das jetzt, ja nach Programm, 90,100 oder 110 l rauskommen - macht am Platz wenig aus

Verfasser:
MichaelKo
Zeit: 14.01.2021 15:15:52
1
3088029
Zitat von Hyperbolicus Beitrag anzeigen
Der Speicher ist schon aufgestellt. Da gibt es also kein Zurück mehr 😀
Kann mir jemand meine Eingangsfrage beantworten?


Doch, Speicher wieder veräußern und einen anderen hinstellen. Den finanziellen Verlust wirst du im ersten Jahr an Heizkosten sparen ;)

Verfasser:
Hyperbolicus
Zeit: 14.01.2021 17:45:31
0
3088129
Zitat von MichaelKo Beitrag anzeigen
Zitat von Hyperbolicus Beitrag anzeigen
[...]


Doch, Speicher wieder veräußern und einen anderen hinstellen. Den finanziellen Verlust wirst du im ersten Jahr an Heizkosten sparen ;)


Okay mache ich 😊

Verfasser:
Hyperbolicus
Zeit: 14.01.2021 17:45:55
1
3088130
Zitat von muscheid Beitrag anzeigen
Schaut man in die Tabelle und geht mal von einem Gesamtvolumen von 1000l aus, landet man schnell bei 120 l Volumen. Das könnte man nun mit den genaueren örtlich gegebenen Daten in einem Programm durchrechnen. Dann wirds wohl kleiner. Aber ob das jetzt, ja nach Programm, 90,100 oder 110 l rauskommen[...]


Danke dir!

Aktuelle Forenbeiträge
Trainer4 schrieb: Hallo, Meine Buderus Ölheizung GB 135 geht jeden Morgen wenn...
achtd schrieb: Hallo, habe mir mit der Thermischen Simulation auf ubakus.de...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Website-Statistik