Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Solaranlage zur Heizungsunterstützung (KFW 40+)
Verfasser:
h.j.k.
Zeit: 27.11.2020 15:27:39
0
3053050
Zitat von macgyver73 Beitrag anzeigen
Zitat von h.j.k. Beitrag anzeigen
[...]


Hallo Heinz,
der generellen Ablehnung der Solarthermie kann ich nicht ganz folgen:
Wäre statt einer Alibi-4m²-Veranstaltung eine durchdachte Solarthermieanlage mit einer wirklichen Chance zur Heizungsunterstützung eingebaut worden, würden wir hier gar nicht diskutieren.[...]


Hallo Macgyver!

Vergleiche mal den Aufwand zwischen beiden Systemen ....

Die Problematik des TE lasse ich mal außen vor, er ist einer von denen, die sich mit Halbwissen zufrieden geben. Ist nicht böse gemeint, doch so kann man solche Themen nicht anfassen.

Nette Grüße

Heinz

Verfasser:
Texlahoma
Zeit: 27.11.2020 15:39:20
1
3053057
Zitat von muensterlaender Beitrag anzeigen
Die Lobby der Energieerzeuger will sich durchsetzen. Dabei ist lokal produzierter Strom ökologisch gesehen das Optimum.


...der dann idealerweise auch lokal, d.h. im eigenen Haus und /oder im eigenen E-Auto verwendet wird. D.h., das Postulat "Dach voll und abkassieren" wird dann zum Auslaufmodell.

Und das wird es sowieso zwangsläufig werden, da alle relevanten Szenarien für eine CO2-freie Energiewirtschaft auf EE-Strom mit einem Preis von 5 Cent/kWh gerechnet sind.

Da passen die alten und aktuellen Einspeisevergütungen für PV-Strom nach EEG definitiv nicht dazu.

Verfasser:
muensterlaender
Zeit: 28.11.2020 00:19:36
0
3053402
Dach vollmachen und abkassieren rechnet sich ohne passenden Eingenverbrauch eh kaum. Da ist der selbst genutzte Strom sinnvoller.

Verfasser:
Dietmar Lange
Zeit: 28.11.2020 02:35:50
0
3053414
Zitat von h.j.k. Beitrag anzeigen
Zitat von Dietmar Lange Beitrag anzeigen
[...]


Hallo Dietmar,
die Schrägmontage war kaum aufwendiger als "normal", hat sich allerdings gelohnt.

Mit Aufwand bezeichne ich die Installationen im Keller ...
Das war immens! Das Positive dabei, Heizkosten fürs ganze Haus unter 500 €/a



Hallo Heinz,

es freut mich wirklich, dass Deine Erwartungen erfüllt wurden.

Ich habe damals Deine Überlegungen verstanden

Gruß

Dietmar Lange

Verfasser:
h.j.k.
Zeit: 29.11.2020 14:21:18
0
3054238
Dankeschön und alles Gute!

Nette Grüße

Heinz

Aktuelle Forenbeiträge
Tobias_K schrieb: Die Anlage taktet da die aktiven ERR in kombination mit einer zu hohen Heizkurve aktuell kein "taktfreien" Betrieb ermöglichen. 1.) Heizkurve deutlich reduzieren, aktuell der Rücklauf Soll liegt bei...
niko80 schrieb: Hallo, wir haben ein Bungalow 150qm Wohnfläche Bj 2019, ausschließlich mit Fußbodenheizung beheizt. Gastherme ist die Logamax plus 172 mit 14kw Leistung. Nun haben wir den Dachboden ausgebaut und wollen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik