Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Sehr lange Laufzeit Wärmepumpe Roth Thermoaura f 9Kw
Verfasser:
FraLue1974
Zeit: 27.11.2020 09:35:58
0
3052769
Guten Morgen.

Wir haben einen Anbau an ein bestehendes Haus vollzogen und haben uns für eine Roth Luft/Wasser Wärmepumpe der Firma Roth entschieden, Thermoaura f 9Kw.
In dem bestehenden Haus war vorher eine Gasheizung, die entfernet wurde und durch eben genannte Heizung getauscht wurde.
Folgendes Problem habe ich nun: Die Außeneinheit der Heizung läuft unentwegt (mittlerweile seit 196 Stunden!!!), Warmwasser ist zu unregelmäßigen Zeiten nur lauwarm.

Im Altbau sind nur Radiatoren und verlegte Rohre im Boden als Pseudo FBH und im Neubau ist komplett FBH.

Hat jemand vielleicht eine Idee, ob das normal ist? Unser Stromverbrauch ist mittlerweile sehr gestiegen.

Wir haben eine Wohnfläche von 240qm, vorher waren es 120qm mit der GasTherme Heizung.

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 27.11.2020 09:46:08
1
3052774
Habe hier mal einen Beitrag von der gleichen Wp da wurde schon viel beschrieben

Bitte Dta und Csv bereit stellen
Hast du auch diesen Thermotank von Roth? Dann mein Beileid

Verfasser:
FraLue1974
Zeit: 27.11.2020 12:32:05
0
3052892
Ja, habe ich.

Hier sind die Dateien:

DTA

csv

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 27.11.2020 13:49:34
0
3052975
Alles Fbh oder gibt es auch Heizkörper?

Gab es bei der Fbh Abgleich?

Err spielen auch mit und wer Hysterese HR bei einer modulierenden Wp auf 3K stellt hat auch nicht`s verstanden.

Sind Sperrzeiten für Ww hinterlegt oder warum wird immer zwischen 23 und 24 Uhr Ww bereitet?

Verfasser:
FraLue1974
Zeit: 27.11.2020 17:55:27
0
3053180
Im Altbau sind Heizkörper und quasi Radiatoren in den Boden gelegt, als Pseudo FbH.
Ob es eine Abgleich gab bei der FbH, weiss ich nicht.
Wie müsste die Hysterese denn eingestellt werden?
Bei den Sperrzeiten müssste ich auch passen.

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 27.11.2020 22:26:50
0
3053357
Die Hysterese ist ab Werk auf 2K eingestellt, würde hier eher auf 1,5K einstellen.

Sperrzeiten mußt du nachschauen.

Verfasser:
odb9
Zeit: 27.11.2020 22:57:35
0
3053377
Viel Spaß mit dem Kackspeicher. Mit gescheiten Einstellungen hast du nur lauwarmes Wasser, also musst du ständig das WW aufheizen, zum kotzen.
Beide (Kumpel und Schwager) haben das gleiche Problem

Verfasser:
FraLue1974
Zeit: 29.11.2020 15:48:01
0
3054294
Wer könnte mich den Einstellungen der Heizung unterstützen?
Bin totaler Laie bezüglich den Einstellungen der Heizung.
Der Verbrauch der Heizung geht auch mittlerweile ins Unermeßliche.

Gruß
Frank

Aktuelle Forenbeiträge
Trainer4 schrieb: Hallo, Meine Buderus Ölheizung GB 135 geht jeden Morgen wenn sie von Nachtabsenkung auf Normalbetrieb umschalten sollte auf Brennerstörung. Nach quittieren läuft sie weiter. Brennraum wird regelmäßig...
achtd schrieb: Hallo, habe mir mit der Thermischen Simulation auf ubakus.de mein Haus ( Bj. 1968 und 2005 saniert) modelliert, und komme auf 7,1 kw max. Heizleistung. Nun muss aber meine brave Gasheizung ausgetauscht...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik