Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Nibe Fighter 2020-14 vereist
Verfasser:
ploppy79
Zeit: 20.11.2020 14:54:55
0
3046377
Hallo zusammen,

mein Heizungs-Neu-Projekt-mit-Geisha musste ich um ein paar Monate auf kommendes Frühjahr verschieben.

Ich habe eine geerbte Nibe Fighter-2020-14 die 180qm Fußbodenheizung in einem Fachwerkhaus über die letzten 15 Jahre meist klaglos gemeistert hat.

Nun habe ich aber eine Herausforderung zu meistern. Sobald die Temperatur draussen auf unter 5C fällt, dann vereist die Wärmepumpe. Neulich so stark, dass ich einen Heizlüfter eine Nacht daneben stellen musste.
Heute Nacht ist die Temperatur wieder gefallen und prompt vereist die Nibe.
Abtauen tut sie brav... jedenfalls wenn es etwas wärmer ist.

Ich habe die Abtaudauer erhöht, hat nix gebracht...
Vielleicht ist ein Sensor hinüber... habt ihr ein paar Tipps, wonach ich gucken könnte?

Danke&LG

Verfasser:
joerg73
Zeit: 20.11.2020 16:04:56
0
3046412
Was sagt der volumenstrom? Liter

Verfasser:
ploppy79
Zeit: 21.11.2020 13:23:41
0
3046883
Hi,
das ist eine gute Frage. Ich habe mir versucht es anzulesen. Weiß aber nicht, wo ich die Daten finden soll. Das einzige was ich habe ist das Board in der Pumpe, ein SMO ist nicht dabei.
Ich habe das Installationshandbuch und die Anleitung gelesen, hilft leider nicht weiter. Da sind nur die Standardeinstellungen und Fühler zu finden.

Die WP heizt einen Wasserspeicher (ca. 300l) auf. Das System ist also getrennt vom Heizkreislauf. (Das soll dann mit der Panasonic nächstes Jahr anders werden)

Ich habe beim Laufen der Pumpe die Enteisung gestartet... dann springt sie natürlich an, und das Eis ist in weniger als einer Minute weg. Nur automatisch will die Enteisung nicht anspringen.

Verfasser:
joerg73
Zeit: 21.11.2020 14:06:33
0
3046906
Gibt es bei dir im Menü Abtau Temperatur ?

Verfasser:
joerg73
Zeit: 21.11.2020 14:19:06
0
3046914
Lese mal hier und Berichte mal .

https://www.haustechnikdialog.de/forum/t/136997/NIBE-Figther-640p-Fehlermeldung-A03

Verfasser:
joerg73
Zeit: 21.11.2020 14:25:26
0
3046915
Hast du das bei dir im Menü auch ? Verdampfer- und Abluft-Temp.
WENN ja was zeigen sie an .

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 21.11.2020 14:31:16
0
3046917
Durch die Vereisung verschlechtert sich der Wärmeübergang am Verdampfer. Dadurch sinkt die Verdampfertemperatur. Die Steuerung vergleicht die Verdampfertemperatur mit der Außentemperatur. Wenn die Differenz einen bestimmten Betrag über einen bestimmten Zeitraum überschreitet, vermutet die Steuerung eine Vereisung und startet den Abtauprozess. Die erste Maßnahme ist also die Prüfung der Temperatursensoren am Verdampfer und für die Außenluft.

Gruß
Karl

Verfasser:
joerg73
Zeit: 21.11.2020 14:38:00
0
3046924
Da waren wir auf dem richtigen Weg Karl

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 21.11.2020 15:32:11
0
3046958
Zitat von joerg73 Beitrag anzeigen
Da waren wir auf dem richtigen Weg Karl
Ja, offenbar hatte ich zu schreiben begonnen, bevor ich Deinen Beitrag gesehen hatte ;-)

Gruß
Karl

Verfasser:
ploppy79
Zeit: 22.11.2020 13:10:46
0
3047498
Hi zusammen,

ok, heute waren es wieder über 5 Grad... kein Eisproblem... nächste Nacht soll es runter auf 0 Grad gehen.

Es gibt übrigens keine Zusatzheizung.
Ich habe alle Einstellungen und Sensoren ausgelesen:

A1 (Com Adresse): 1
A2 Max Rücklauftemperatur: 32
A3 Schaltdifferenz Rücklauf: 6
A4 Minimaler Zeitintervall zwischen Verdichterstarts: 20min
A5 Bivalenztemp: 5
A6 Kontinuierliche Betriebszeit mit Verdichter, bevor Zusatzheizung: 120
A7 Stopptemp: eingestellter Außentemperaturwert bei der die WP gestoppt wird: -20
A8 Minimale Laufzeit, bevor eine Enteisung erneut zulässig ist: 15
A9 Starttemp bei der eine Enteisung zulässig ist (Verdampferfühler) (1-5 C): 5
A10 Stoptemp für Enteisung (Verdampferfühler): 32 (habe ich deutlich hochgesetzt, war bei 10, so niedrig war der Fühler aber nie)
A11: Maximal zuöässige Enteisungsdauer: 12
A12 Manuelle Aktivierung der Enteisung: funktioniert, wenn die Pumpe läuft und enteist dann, bis der Verdampferfühler die 32 anzeigt)
A13 Reset

Situation eben gerade, Pumpe lief nicht:
S1 Betriebsstatus: keine Fehlermeldungen
S2 Verdichterzustand: 32min bis zum neuen Start
S3 Anzahl Verdichterstarts: 3448
S4 Betriebsstunden für den Verdichter: 2358
S5 Betriebsstunden für aktivierte Zusatzheizung: 217 (von der weiß ich nix, und habe sie auch noch nicht gefunden, oder ist da eine eingebaut?)
S6 Thermostateingang: 1 ja
S7: 1 ok/ 1 ok/ 1ok für Hochdruckpressostat, Niederdruckpressostat und Motorschutz
S 10 118 ( ist in der Anleitung nicht beschrieben, keine Ahnung was das ist)

Sensoren zeigten eben an, Pumpe lief nicht):

T1 Außenfühler: 9,2
T2 Vorlauffühler: 29,3
T3 Rücklauffühler: 27,5
T4 Sauggasfühler: 17,3
T5 Heißgasfühler: 26,1
T6 Flüssigkeitsleitungsfühler: 18,6
T7 Verdampferfühler: 27,4


Den letzten Fühler verstehe ich nicht ganz. Wenn ich das richtig verstehe, muss der Verdampferfühler unter 5 Grad fallen, bevor überhaupt enteist wird. Das tut das Ding aber überhaupt nicht. Möglicherweise ist der hin? Andererseits enteist sie ja schon bei wärmeren Temperaturen, das sieht man auch am Tauwasserablauf.

Mal gespannt was nächste Nacht passiert.

Fällt Euch bei den Werten irgendwas unpassendes auf?

Danke!
S3

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 22.11.2020 13:45:56
0
3047528
Zitat von ploppy79 Beitrag anzeigen
... T7 Verdampferfühler: 27,4[...]
Da würde ich ansetzen! Der Verdampferfühler ist elementar für das Abtaumanagement und muss bei Stillstand der WP die Außentemperatur anzeigen (wie der Außenfühler T1). Es sei denn, der Fühler sitzt in der Nähe des noch heißen Verdichters. Im Betrieb muss T7 immer unterhalb T1 sein!

Gruß Karl

Verfasser:
ploppy79
Zeit: 22.11.2020 15:22:07
0
3047592
Hi! Danke, Karl.
Dann tausche ich den Fühler erstmal aus. Frage dazu, ich habe im Netz nur diesen Laden hier gefunden, der den Fühler hat:

https://jsenergi.eu/nibe-spare-parts/nibe-luft-vatten/fighter-2020-14kw-064010/086-varmvattengivare-nibe.html

Aber das müssten doch eigentlich Standardfühler sein... gibt es einen OnlineShop mit Beratung, die auch Sensoren führen ?

LG
Philipp

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 22.11.2020 15:52:38
0
3047609
Sorry, zu Nibe-Ersatzteilen kann ich leider nichts sagen. Aber sehr wahrscheinlich ist das irgendein Standard-PTC (pt100 oder pt1000), ggfs. mit Nibe-spezifischem Platinenstecker.

Gruß Karl

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 22.11.2020 16:10:50
0
3047619
Guck‘ mal hier die Seiten 24 (Enteisung) und 25 (Fühlerwerte) :-)

Klickmich!

Verfasser:
Kala Nag
Zeit: 22.11.2020 16:48:22
0
3047658
Es ist ein 3K-Thermistor (NTC), also 3kOhm bei 25°C!
Leider nicht besonders gängig...
Wer warten kann, kauft das Ding bei Alibaba.com ;-)

Gruß Karl

Verfasser:
ploppy79
Zeit: 23.11.2020 20:58:58
0
3049533
Hi,

danke für Eure Tipps! Ich habe jetzt erstmal einen neuen Fühler gekauft, direkt aus Schweden. 25 €... was solls.
Wenn ich mich richtig erinnere, hatte mein Vater und der Servicetechniker vor einer Weile ein Sensorupgrade gemacht.
Nach der Spareparts Liste von Nibe ist der eingebaute Fühler jedoch nicht der Fühler der da hin sollte... ich werde berichten!


LG

Aktuelle Forenbeiträge
Der_Muck schrieb: Und nochmal zum Verständnis, in der jetzigen Situation bräuchte ich den Druck von 6m Förderhöhe und den Volumenstrom von knapp 1,3 m3/h besser wären 1,5m3/h, und das kann nur die Wilo 1-8 und dafür dann...
zaphodb schrieb: Hallo zusammen, die Temperatur passt nun besser: Ich habe gestern die Taganhebung (bzw. Nachtabsenkung) rausgenommen und bin nun bei der Einstellung 29/-20 21/21 0 Das passte bei den Übergangstemperaturen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik