Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Zehnder enthalpietauscher stinkt
Verfasser:
Bastian2020
Zeit: 03.11.2020 21:16:25
0
3035983
Hallo liebes Forum,

ich habe meiner bestehenden Lüftungsanlage „Zehnder q350“ einen enthalpietauscher gegönnt. Leider hatte der erste so stark nach Kleber und Plastik gerochen, dass ich diesen nach 2 Stunden wieder außerbetrieb und umtauschen musste. Der zweite, also Austausch war zwar etwas besser, allerdings roch auch hier das komplette Haus extrem nach Plastik. Heute war der Kundendienst von Zehnder vor Ort und hatte erneut den Tauscher gewechselt. Dieser stinkt allerdings auch wieder.
Vielleicht bin ich nun sehr sensibel, aber ist das normal, dass dieser vielleicht die ersten Tage extrem „stinkt“? Hat jemand so einen WT im Einsatz und kann berichten?

Danke!
Bastian

Verfasser:
Pedaaa
Zeit: 03.11.2020 21:18:39
0
3035985
Verfasser:
WilliHH
Zeit: 03.11.2020 21:22:58
0
3035989
Du bist mit dem Thema nicht alleine. Die neuen Wärmetauscher stinken nach wie vor.

Verfasser:
Bastian2020
Zeit: 03.11.2020 21:46:45
0
3036004
Danke für die Antworten. Das klingt nicht gut. Der Mensch von Zehnder meint, dass es normal sei, dass dieser am Anfang riecht. Das würde nach 2-3 Wochen dann weggehen. Wir haben zwei Kinder im Haus - der Geruch riecht halt nicht gerade gesund. Ich bin am überlegen, ich ich den nicht komplett zurückgebe. Ist ja inzwischen der dritte WT.

Verfasser:
Bastian2020
Zeit: 04.11.2020 16:15:36
0
3036323
Es ist unglaublich. Mein Lieferant hat das ganze nochmals bei Zehnder eskaliert. Offensichtlich ist eine komplette Charge auch aus dem Jahr 2020 betroffen. Ich bekomme nun einen "handgefertigten" WT, der auf keinen Fall mehr stinken sollte, da hier ein anderer Klebstoff verwendet wird. In 14 Tagen soll dieser dann wieder durch einen Techniker von Zehnder eingebaut werden. Ich bin gespannt!

Verfasser:
VMCDFA
Zeit: 04.11.2020 18:40:44
0
3036394
Guten Morgen, Leute,

Ich habe alle Themen zur Enthalpie-WRG der KWL Zehnder Q aufmerksam gelesen.

Paul-dPoint Enthalpie-WRGs in den Dimensionen 366x366 haben keine berichteten Probleme (Paul Novus, Maico WS, Dantherm HCV400, Fränkische Profi-air 250 Flex, etc.).

PS) Fränkische Profi-Luft 250 Flex = Dantherm HCV400.

Paul-dPoint ist eine Tochtergesellschaft von Zehnder.

Ich habe 2 einfache Fragen:
1-Wer baut die Zehnder-Enthalpie-WRGs Q ... ist es Paul-dPoint oder ein anderer Assembler?
2- Zehnder Q WRGs haben eine besondere Form, ist dies der Grund für das Problem?

Grüße, Pierre

Verfasser:
WilliHH
Zeit: 04.11.2020 21:47:52
0
3036509
1. Laut einigen Beiträgen im Netzt sind die Wärmetauscher von Paul. Soll wohl auf der Verpackung stehen.

2. Die Form ist nicht das Problem. Der Wärmetauscher stinkt bei hoher Luftfeuchtigkeit, Volumenstrom und kühlen Raumtemperatur. Das sind so meine Erfahrungen nach 3 Jahren Betrieb.

Verfasser:
Gecko1927
Zeit: 06.11.2020 10:16:40
0
3037281
Hatte das Problem auch.
Habe meine Q350 erst im März 2020 gekauft, leider war der WT noch aus 12/2019 und hat gestunken.

Habe Zehnder über den Lieferanten kontaktiert und von der Fa. Paul einen neuen WT bekommen.

Typ des alten und neuen WT: ERV370 - H500 - S - 006512
Nur eben einmal in 12/2019 und einmal in 02/2020 gefertigt.

Wundert mich, dass die das Problem immer noch haben und es scheinbar nicht in den Griff bekommen.

Es liegt aber sicher am WT? Du hattest ja scheinbar vorher eine KWL ohne Enthalpie, also wirst du den Unterschied wohl daran deutlich gemerkt haben.
Riecht es bei dir auch direkt an der KWL, wenn du das Rohr von der Zuluft am Gerät abziehst und direkt am Gerät "schnüffelst"?

Verfasser:
kadauz
Zeit: 06.11.2020 10:31:24
0
3037293
Mein WT ist von 05/2020 und stinkt auch. Hab den direkten Vergleich zum Standard-WT. Ich zitier mich mal aus dem anderen Thread.

ch hab mir mal die Mühe gemacht, die Zuluft direkt am Auslass mit einem tvoc Messgerät zu messen. Das prüft auf flüchtige Kohlenwasserstoffe und Aldehyde, was ja in Kunstoffen oft enthalten ist und auch solche Gerüche wie hier auch beschrieben produziert.
Das Ergebnis ist erstmal beruhigend, die Zuluft ist quasi auf Frischluftniveau.
Das heißt natürlich nicht, dass andere potentiell schädliche Stoffe nicht enthalten sind.
Der WT scheint aber keine Lösungsmittel oder ähnliches auszudünsten.


Hab gestern ebefalls eine Reklamation beim Lieferanten angestoßen. Bei mir steht übrigens CORE als HErsteller auf der Verpackung.

Verfasser:
VMCDFA
Zeit: 06.11.2020 14:09:59
0
3037405
Guten Morgen, Leute,

Core ist der Name nach der Fusion von dPoint Technologie (Kanada) und Paul (Deutschland).

Wo werden die Enthalpie-WRGs der KWL Zehnder Q hergestellt, in Kanada oder Deutschland? Ich habe keine Ahnung.

Grüße, Pierre

Aktuelle Forenbeiträge
Tobias_K schrieb: Die Anlage taktet da die aktiven ERR in kombination mit einer zu hohen Heizkurve aktuell kein "taktfreien" Betrieb ermöglichen. 1.) Heizkurve deutlich reduzieren, aktuell der Rücklauf Soll liegt bei...
niko80 schrieb: Hallo, wir haben ein Bungalow 150qm Wohnfläche Bj 2019, ausschließlich mit Fußbodenheizung beheizt. Gastherme ist die Logamax plus 172 mit 14kw Leistung. Nun haben wir den Dachboden ausgebaut und wollen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik