Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Kosten für Gasanschluss verhandelbar?
Verfasser:
Altbaumann
Zeit: 12.05.2020 19:35:40
0
2960905
Habe dieses Jahr ein Haus an einem Dienstbarkeitsweg gekauft . Vor zwei Jahren wurde in der Strasse eine Gasleitung verlegt. Meine Nachbarn am Dienstbarkeitsweg (35 und 25m von der Gasleitung entfernt) haben letztes Jahr zum Ersterschliesungs Betrag von 1200 Euro einen Gasanschluss beantragt. Die Strasse muss nun wieder aufgerissen und die Gasleitung in den Dienstbarkeitweg gelegt werden. Mein Haus liegt 1,5 m neben der geplanten Gasleitung. Von mir verlangt die Netze Südwest für meinen Gasanschluss 2400 Euro obwohl die Gasleitung dicht an meinem Haus vorbei geht. Nun meine Frage sind die Preise für einen Gasanschluss verhandelbar? Laut Netze Südwest sind sie gesetzlich an diesen Preis gebunden. Entspricht diese Aussage der Warheit?

Verfasser:
sukram
Zeit: 12.05.2020 20:48:42
2
2960952
NDAV §§ 11,13

Die entspr. Preise(Pauschalen) haben die Betreiber meist als Ergänzungen
zur NDAV online, aber keiner verbietet ihnen, diese im Einzelfall zu unterschreiten oder auch mal aus Marketinggründen pauschal temporär zu rabattieren.

(Auch diese Kosten sind (jetzt aber) ggf. voll auf die BAFA-Förderung anrechenbar).

Verfasser:
Peter 888
Zeit: 13.05.2020 06:41:04
1
2961092
Hallo

manchmal werden Rabatte gewährt, wenn mehrere gleichzeitig anschliessen, da sich dann der Gesamtaufwand verringert. Auch werden oft Rabatte gewährt, wenn z.B. von Öl auf Gas umgestellt wird.

ciao Peter

Verfasser:
Mestapholes
Zeit: 13.05.2020 15:08:17
0
2961378
Hallo,

ob das verhandelbar ist kann ich mir schwer vorstellen. Dafür sind die Netzbetreiber denke ich zu schwerfällig.

Bezahlt habe ich damals 2018 (wieso das so drastisch reduziert war kA):
60 Euro für den Anschluss + 300 Euro für Tiefbau und Durchbruch = 360 Euro Brutto.

Die Aktion damals lief für ~2 Jahre und war für diesen Zeitraum auch auf dem Preisblatt so vermerkt (nach Telefonat mit den Stadtwerken konnte die Aktion im Prinzip jederzeit widerrufen werden).

Grüße
Christian

Edit: Hier stand kurz Kappes bzgl. des "normalen" Preises im Preisblatt (hab mich bei der Anschlusslesitung vertan). Im Moment ist der Anschluss sogar kostenfrei + Tiefbau + Durchbruch...

Verfasser:
Neumann
Zeit: 13.05.2020 16:26:17
0
2961426
Bei uns hier ist so etwas schon verhandelbar. Aber bei einem Einfamilien Haus wirst Du nichts extra bekommnen. Dazu ist Dein Zukünftiger Gasverbrauch zu gering.
Wenn Du jetzt einen Wohnblock mit 100Einheiten anschließen möchtest, sieht die Welt schon besser aus.

Aktuelle Forenbeiträge
Mastermind1 schrieb: Wieviel Wärme wird denn pro Jahr benötigt? Hat die Heizung einen...
HFrik schrieb: Schliesse mich Old Bo an. Hydraulischer Abgleich ist der "quick...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik