Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Gas Brennwert: Viessmann vs Buderus mit int. Warmwasser Rohrwendeltauscher
Verfasser:
Franzda
Zeit: 05.04.2020 06:15:08
0
2942806
Hallo. Suche einen aktuellen Test zu dem Thema. Leider ist nichts auffindbar.Welche Erfahrungen bzw Empfehlungen habt ihr für mich.Sollte möglichst niedrige Leistung Untergrenze haben!Warmwasser mit Rohrwendeltechnik wegen Kalk.Meine Viessmann heute lief 27 Jahre ohne jeglicher Störung. Verbrauch war/ist phänomenal niedrig.Danke für eure Unterstützung jetzt schon.

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 05.04.2020 11:11:01
0
2942902
Was bedeutet - der Verbrauch von Gas ist/war phänomenal niedrig - auf was bezogen?

Ist es nicht so, dass die thermische Energie, die bei der Verbrennung vom Gas generiert wird, vom Gebäude und dessen Bewohnern benötigt wird?

Welcher reale Jahreswärmebedarf und welcher maximale Heizleistungsbedarf bei Norm-Außentemperatur ist denn gegeben?

Mit welchem mittleren Heizwassertemperaturniveau müssen die hausinternen wasserführenden Wärmeaustauschflächen an mehreren zusammenhängenden kältesten Tagen gefahren werden um die gewünschte thermische Behaglichkeit in den einzelnen Räumen halten zu können?

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Haustechnische Softwarelösungen
 
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik