Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Tips für Heizung evtl. mit PV Buderus WPT250 IS ?
Verfasser:
otrsz
Zeit: 25.02.2020 20:46:47
0
2921125
Hallo zusammen,

vielleicht kann mich mal jemand auf den „richtigen“ Weg schubsen.
Wir müssen bald unsere Heizung erneuern und sind etwas Ideenlos.
Folgende Ausgangssituation:
-EFH Bungalow BJ 2005 mit 160m2
-PV Anlage mit 10 kWp ohne Akku
-Gas Brennwert Heizung mit 150 Liter Speicher (extern)
-nur FBH aktuell ca. 16.000 kWh Gasverbrauch für Heizung und Wasser

Meine Idee war den PV Strom für die Warmwasserbereitung im Sommer zu nutzen, hatte mir als Gerät die Buderus 172 mit der Warmwasserwärmepumpe WPT250 IS ausgesucht. Mein Monteur riet mir ab, angeblich schlechte Erfahrungen was die Haltbarkeit angeht.

Hat das jemand so und kann berichten?
Was könnte ich mir noch anschauen?

Bin für jeden Tip dankbar
Danke
Olli

Verfasser:
Heizungshelfer
Zeit: 28.02.2020 12:12:00
0
2922470
Buderus bietet den GB 182-14 mit Warmwasserwärmepumpe 270.3 AS mit 5 Jahren Systemgarantie an, wenn dein Heizungsbauer das als Systempaket kauft.
Der 182-14 kann weiter runter modulieren und hat etwas mehr Pumpenleistung für die Fußbodenheizung.
Klar kostet etwas mehr als das Paket mit dem 172-14.
Der 182 geht bis 2 kw runter der 172 bis 3,3 kw. Schon ein guter Unterschied.

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik