Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Taifun Software
Verfasser:
Cora
Zeit: 11.09.2006 20:57:34
0
469984
Hallo,

arbeitet jemand mit der Taifun Software und kann mir seine Erfahrungen schildern??
Vielen Dank schon jetzt
Cora

Verfasser:
Andi_M
Zeit: 12.09.2006 13:26:47
0
470455
Hallo Cora,

wir arbeiten seit über 4 Jahren mit Taifun handwerk und sind sehr zufrieden. Was willst Du genau wissen ?

Andreas

Verfasser:
Cora
Zeit: 15.09.2006 14:12:21
0
472957
Hallo,
mich Interresiert alles.
Händling, Zverlässigkeit, Einarbeitungszeit.
Ich will einen Betrieb übernehmen der mit Taifun arbeitet daher bin ich
an allen Interresiert.
Gruß Cora

Verfasser:
Andi_M
Zeit: 20.09.2006 15:14:02
0
475907
Hallo Cora,

ich komme leider erst jetzt zum antworten. Also, wie bereits gesagt nutzen wir das Progamm Taifun-Handwerk mit dem Wartungs-Modul seit ca. 5 Jahren auf 2 Arbeitsplätzen und einem Server. Bisher hatten wir noch keine Systemabstürze oder sonstige technische Probleme.

Der Umfang des Programmes ist enorm. Viele Programmteile werden von uns (zur Zeit jedenfalls) noch gar nicht genutzt und können daher von mir nicht beurteilt werden. Jedoch habe ich bisher alle Arbeiten welche ich im geschäftlichen Alltag mit einer Software erledigen wollte mit diesem Programm ausführen können. Auch die Einarbeitungszeit war relativ gering, da die Dokumentation recht ausführlich ist. Meines Wissen bietet Taifun auch Seminare an (habe ich allerdings nicht gebraucht).

Die Bedienung ist (wenn man sich eingearbeitet hat) sehr einfach und schnell. Man kann (fast) alle Funktionen über die Tastatur aufrufen und braucht die Maus so gut wie nie.

Wenn Du also einen Betrieb übernimmst in welchem sowiso Taifun-Handwerk installiert ist sehe ich für Dich keinen Grund die Software zu wecheln.

Weitere Infos findest Du unter www.taifun-software.de (kennst Du wahrscheinlich schon)

Gruß
Andreas

... der kein Taifun-Mitarbeiter ist :-)

Verfasser:
wuschi
Zeit: 17.11.2006 23:41:15
0
513974
Die Aussagen von Andreas kann ich nur bestätigen. Taifun ist ein sehr umfangreiches Programm und es dauert einige Zeit bis man sich in alle Module eingearbeitet hat. Systemabstürze hatten wir bisher auch noch nicht, scheint ziemlich robust zu sein. Die Hotline ist auch okay.


Verfasser:
kuesti
Zeit: 23.12.2019 14:24:59
1
2877415
aus aktuellem Anlass meine Meinung und Erfahrung zu Taifun Handwerk mit Zusatzmodulen

für die Lesefaulen das Wichtige zuerst :
Vorsicht vor dem Unterschreiben des Vertrags, es gibt kein Widerrufsrecht! Nix mit in Ruhe ausprobieren ob einem das Programm liegt oder nicht. Wenn man unterschrieben hat ist es vorbei man kommt eigentlich nicht mehr aus dem Vertrag raus, auch wenn einem die Software absolut nicht zusagt.
Es kam dann die Aussage man hatte ja genug Zeit sich die Software beim Vorführtermin ausreichend anzuschauen. (Wer kann beim Vorführtermin alles abfragen, vor allem wenn einem noch nicht einmal alle Leistungen bewusst sind?)
Der Vertrag kostet dann selbstverständlich viel Geld (Klar selber schuld ich hätte die zig Vertragsseiten auch durchlesen können dass es keine Widerruf gibt.) Vielleicht könnt Ihr es in Zukunft besser machen und die von mir gemachten Erfahrungen bewahren euch vor dem ganzen.
Meine persönliche Meinung: eine seriöse Firma räumt einem so etwas ein, auch im B2B Bereich , oder es gibt Testversionen bei denen Mann/Frau dann zwar nicht richtig arbeiten kann aber zumindest hat Mann/Frau die Chance sich mit der Bedienung vertraut zu machen.

Die Softwareoberfläche ist was für absolute Datenbankliebhaber und erinnert mehr an die Bedienung eines Bios beim Computer einrichten als an eine grafische Oberfläche. Überall Fensterchen und komische Suchroutinen. Die Bezeichnungen sind zum Teil der Hammer so ist ein Lieferschein in der Dokumentenverwaltung im Bereich Einkauf ein „Wareneingang“ und im Bereich Verkauf ein „Lieferschein“ , ist doch cool auch wenn auf allen Papieren die so vom Lieferant eintrudeln „Lieferschein“ steht.
Wenn ein Artikel gesucht wird dann springt die SW auf den erstbesten Artikel/Kunden etc der so ähnlich aussieht und Mann/Frau kann dann noch mal 2 Stufig suchen oder gleich die Volltextsuche wählen. Aus meiner Sicht Blödsinn, ich suche was, weil ich es suche, und nicht, weil ich die Artikelnummer im Kopf habe also will ich eine Auswahl.nach dem ersten klick sehen.
Apropos klick: wer auf Tastenkürzel steht dem kann die SW ans Herz gelegt werden, von denen gibt es jede Menge, dafür umso weniger zum mit der Maus arbeiten. Ist echt klasse wenn ich auf Datenbanken stehe, ich kann auf die kleinen Fensterchen klicken und dann mit der Taste „J“ oder „N“ ja oder nein auswählen wirklich wie im Bios (Maus geht dort nicht) Darauf wird auch in der Beschreibung hin gewiesen und dies als Vorteil dargestellt. Ich arbeite kaum mit Tastenkürzel ( außer im Bios weil es dort nicht anders geht. :-) ) und schon gar nicht mit den Funktionstasten ( Für alle die es nicht wissen sollten das sind die verstaubten Tasten oben an der Tastatur). Für die Bedienung gibt es dann mehrere Videos und Tutorials, die zum Teil 6 JAHRE !!! alt sind aber wohl immer noch aktuell sein sollen (hat sich all die Jahre nix verbessert???) Ich finde diese Tutorials weder informativ noch besonders unterhaltsam, lernen kann man auch nicht wirklich was, es wird wie wild ausgewählt und getan, und funktionieren tut eh alles.

Vieleicht mal als Tipp an die Macher: versucht doch mal so einen einfachen Ablauf zu zeigen Angebot -Auftragsbestätigung- Lieferschein- Abschlagszahlung- Teilrechnung- und Schlussrechnung, dann kann Mann oder Frau sich die Datenbankorgie mal in echt anschauen.
Ich hab Versucht die Software selbst zu installieren was auch ohne Fehlermeldung geklappt hat. Aber danach hat einiges (Texterkennung/Volltextsuche) nicht funktioniert und musste separat aktiviert werden. Die Anleitung mit 860 Seiten hat auch nicht weitergeholfen, da diese nicht aktuell ist oder schlicht und ergreifend Details bei der Installationscheckliste ab Seite 26 im Handbuch nicht erwähnt sind. Klar es wurde ja eine kostenpflichtige Inbetriebnahme angeboten aber mal ehrlich Geld verdienen mit der Verkauften Software nur weil manche Teile nicht von alleine Funktionieren???
Zum Thema enthaltene Formulare: die bereits enthalten Formulare sind absolut klasse wenn man Befehlszeilen liebt, Mann/Frau kann dann über einen Editor (so richtig Zeilen und Zeichen mit // und\\ und *) sein Logo über die Angabe eines Pfads einfügen.
Hallo im Jahre 2019 hat fast jede Software einen kostenlosen Editor , der hier würde extra kosten....Wie man das Formular dann bei der richtigen Belegart ausdruckt -who knows, aber man hat ja einen kostenpflichtigen Hotlinevertrag die Jungs und Mädels machen das mit Sicherheit klasse aber wenn Mann/Frau mal was selber ändern will weils einem nicht mehr gefällt oder Mann/ Frau eine Aktion/Mitteilung/ Änderung der Bankverbindung hat etc. hat- Katastrophe voraussehbar. So das wars erst mal… Schöne Feiertage!

Verfasser:
Ninja275
Zeit: 20.01.2020 17:39:51
0
2895480
Hallo,
Ich kann mich kuesti nur anschließen.

Nach Erhalt der Software festgestellt, dass sie für uns nicht geeignet ist.
Anschließend haben wir uns vertrauensvoll an den Vertreter gewandt in Bezug auf einen möglichen Widerruf. Antwort war:"Sind doch nur 70 Euro im Monat, wenn Sie sich die noch nicht mal leisten können"

Allerdings gibt es eine Testversion von Taifun. Das habe ich erfahren als ich noch mal mit meiner privaten Nummer bei Taifun angerufen habe. Diese hat der Vertreter uns bewusst verschwiegen.

Taifun muss das Verhalten meines Erachtens so vorgeben, da ich auf mein Schreiben als Antwort nur erhielt, dass ich beim Vorführungstermin begeistert gewesen wäre und unterschrieben habe.

Auf das Verschweigen der Testmöglichkeit und das grenzwertige Verhalten des Vertreters wurde gar nicht eingegangen.

Sehr enttäuschend. Dann ist die Überzeugung des eigenen Programms wohl nicht sehr groß, wenn zu solchen Methoden gegriffen wird.

Aktuelle Forenbeiträge
OldBo schrieb: Gegenüber DIN 18560-2:2004-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) 3.1 überarbeitet; c) in 3.2.1 die Mindestdicke auf 30 mm festgelegt; d) in den Tabellen...
Entropie schrieb: Das Messkonzept für PV, HH und WP nennt sich 2U wenn man zwei Tarife haben will. Die Vorlauftemperatur für die FBH ist zu hoch gewählt. Hier würde ich auf maximal 30/25°C gehen. Welche Normaußentemperatur...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik